Gaffel Kölsch

Besonders. Kölsch.

Gaffel Kölsch. In der Flasche und gezapft!

Nach bewährtem Familienrezept

Der feinherbe, angenehme, leicht hopfenbetonte Geschmack ist charakteristisch für dieses Traditionsprodukt und unterscheidet Gaffel Kölsch deutlich von allen anderen Kölschmarken.

Unser Gaffel Kölsch gibt es auch als Gaffel Frei ohne Alkohol und als Gaffel Kölsch Light mit weniger Kalorien.

Gaffel Koelsch Genießen

Gaffel Kölsch

Das klassische Gaffel Kölsch ist eine besonders frische Kölner Bierspezialität, die nach bewährtem Familienrezept und dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 mit Wasser, Malz und Hopfenextrakt gebraut wird.

Spezifikationen

Brauart: obergärig
Biergattung: Vollbier
Stammwürzegehalt: 11,2 %
Alkohol: 4,8 % vol
Brennwert: 168 kJ (40 kcal) / 100 ml
Bittereinheiten (BE): 24-26

Nährwerte

Nährwertangaben pro 100 ml

Brennwert: 168 kJ (40 kcal)
Fett: 0,0 g
 davon gesättigte Fettsäuren: 0,0 g
Kohlenhydrate: 2,5 g
 davon Zucker: 0,0 g
Eiweiß: 0,3 g
Salz: 0,0 g

Lebensmittelkennzeichnung

0,33 l Pfandflasche – Alk. 4,8% vol
0,5 l Pfandflasche – Alk. 4,8% vol

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

Gebinde

KEG Fass 30L Gaffel Gebinde KEG Fass 50L Gaffel Gebinde
Kellerfass-System Gaffel

Das beliebteste Kölsch der rheinischen Gastronomie

Besonders. Kölsch. Besonders in Gesellschaft.

Frisch gezapft in der Gastronomie

Das Kölsch der Fans

Gaffel Kölsch frei. Feinherber alkoholfreier Geschmack!

Gaffel Kölsch frei gibt’s auch im Sixpack

Besonders. Kölsch.

Ein Kölsch mit Tradition

Gaffel Kölsch ist eine besonders frische Kölner Bierspezialität, die nach bewährtem Familienrezept und dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Der feinherbe, angenehme, leicht hopfenbetonte Geschmack ist charakteristisch für dieses Traditionsprodukt und unterscheidet Gaffel Kölsch deutlich von allen anderen Kölschmarken.

Das beliebteste Kölsch der rheinischen Gastronomie

Nach bewährtem Familienrezept und dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut

Der feinherbe Geschmack ist charakteristisch für dieses Traditionsprodukt

Beliebteste Kölsch in der rheinischen
Gastronomie

Gaffel ist die beliebteste Kölsch-Marke in der Gastronomie. Kein anderes Kölsch wird so häufig aus dem Hahn gezapft. Diese Gastronomie-Kompetenz hat Tradition. Denn als die Gebrüder Becker 1908 die „Obergärige Bierbrauerei in der Gaffel“ gründeten, wurde das Brauhaus schon bald zum beliebtesten Platz der Kölner Bürger. Das ausgezeichnete obergärige Bier und seine gute Küche waren stadtbekannt. Immer mehr Gastwirte stellten im 19. Jahrhundert das eigene Brauen ein und bezogen stattdessen Gaffel. So entwickelte sich aus der Hausbrauerei allmählich ein mittelständisches Unternehmen.
Gaffel Kölsch im Handel

Überall gibt es Gaffel Kölsch

Gaffel zählt auch zu den führenden Kölsch-Brauereien im Handel. Gaffel Kölsch gibt es im gut sortierten Getränkefachhandel in ganz Deutschland und wird in vielen Gastronomien der Republik ausgeschenkt. Besonders Berlin hat sich als weitere Gaffel-Hochburg entwickelt. Aber auch in den USA, China, Russland und in fast allen europäischen Urlaubsmetropolen muss auf unsere Kölsch nicht verzichtet werden.

Wasser aus dem eigenen Brunnen

Die Kölschkonvention regelt für alle Brauereien verbindlich, wie das obergärige Bier gebraut wird. Unter anderem muss das deutsche Reinheitsgebot beachtet werden. Das heißt, es dürfen nur Malz, Hopfen, Hefe und Wasser für den Brauprozess verwendet werde. Wasser ist übrigens Hauptbestandteil des Biers. Die Wasserqualität ist also entscheidend für den Geschmack. Gaffel entnimmt den wertvollen Rohstoff aus dem eigenen Brunnen, der sich im Naturschutzgebiet Wahner Heide befindet. Das Wasser ist sehr weich und eignet sich perfekt zum Brauen.

Gaffel Kölsch 0,0%

Ein feinherbes und alkoholfreies Kölsch

Ein Gaffel Kölsch mit 100 Prozent Geschmack und vollem Aroma: Das ist Gaffel Kölsch frei. Der Alkohol wurde nach dem Brauprozess durch ein besonderes Verfahren schonend und komplett entzogen. Damit ist es auch um 40 Prozent kalorienreduziert. Das goldgelbe, blanke Gaffel Kölsch frei ist malzig im Antrunk, hat eine leicht spritzige Rezenz sowie malzige Aromen. Angeboten wird es in der 0,33l Longneckflasche.

Gaffel Kölsch frei 0,0%
neuigkeiten

Mehr von unserem Gaffel Kölsch

Unser Gaffel Kölsch Sonderetikett zu Weihnachten

Unser Gaffel Kölsch Sonderetikett zu Weihnachten

Feiert mit uns die besinnlichen Tage auf eine besondere Weise und unterstützt gleichzeitig eine gute Sache. In unserem Gaffel-Shop entdeckt ihr Gaffel Kölsch mit dem weihnachtlichen Sonderetikett. Für jede Flasche, die ihr bestellt, spenden wir einen Euro an den...

Darum wird Gaffel Wiess aus dem Seidel getrunken

Darum wird Gaffel Wiess aus dem Seidel getrunken

Kölsch aus der Kölschstange, Wiess aus dem Glaskrug! Warum wird Kölner Bier aus verschiedenen Gläsern getrunken? Das hat vor allem historische Hintergründe und geht auf die Tradition des Getränks zurück. Glas als Luxusgut Früher galt Glas als ein Luxusgut. Erst mit...