Gaffel Sonnenhopfen

Cologne Pale Ale

Gaffel Sonnenhopfen

Das nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraute Gaffel SonnenHopfen enthält selbstverständlich keine Zusatzstoffe, sondern ausschließlich Malz, Hefe, Wasser und Hopfen. Direkt nach dem Einschenken entwickeln sich außergewöhnliche Fruchtnoten, die ausschließlich aus dem hochwertigen Citra Hopfen stammen. Das Cologne Pale Ale wird nicht gefiltert und behält so die vielen wichtigen Nährstoffe aus dem Brauprozess.

Spezifikationen

Brauart: Obergärig
Biergattung: naturtrübes Hopfenbier
Hopfen: Citra Hopfen
Anbaugebiet: Yakima Valley / USA
Alkohol: 4,9 % vol.
Bittereinheiten (BE): 10

Nährwerte

Nährwertangaben pro 100 ml

Brennwert: 167 kJ (40 kcal)
Fett: 0,0 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,0 g
Kohlenhydrate: 2,5 g
davon Zucker: 0,0 g
Eiweiß: 0,5 g
Salz: 0,0 g

Lebensmittelkennzeichnung

0,33 l Pfandflasche – Obergäriges Bier mit Citra-Hopfennote.

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Gebinde

Ein echtes Cologne Pale Ale gemeinsam genießen.

mit Noten von Limette, Grapefruit und Aromen tropischer Früchte.

Aus der Longneck Flasche

Gibt’s auch in der Gastronomie

Oder frisch gezapft aus dem Willi-Becher

fruchtig, erfrischend

Das naturtrübe Cologne Pale Ale mit Citra Hopfen

Das obergärige naturtrübe Gaffel SonnenHopfen wird mit Citra-Hopfen aus dem sonnigen Yakima Valley eingebraut. Das Tal, das für erlesenen Wein und hochwertigen Naturhopfen gleichermaßen berühmt ist, liegt im Süden des US-Bundesstaats Washington. 80 Prozent des US-amerikanischen Hopfens stammen aus dieser Region. Das Yakima Valley ist nach der Hallertau in Bayern das zweitgrößte Hopfen-Anbaugebiet der Welt. 

Für Gaffel SonnenHopfen nur der Citra-Hopfen eines Jahrgangs verwendet.

Gaffel Sonnenhopfen im Biergarten

Gaffel SonnenHopfen wird mit Citra-Hopfen eingebraut

Prost zesamme!

Citra-Hopfen aus dem Yakima Valley

Der Citra-Hopfen wird auf einer relativ kleinen Fläche angebaut und ist daher nur limitiert verfügbar. Gaffel hat sich aber schon jetzt die Ernten der nächsten Jahre gesichert. Übrigens wird für Gaffel SonnenHopfen nur der Citra-Hopfen eines Jahrgangs verwendet. Somit ist eine gleichmäßige, hochwertige Qualität garantiert. Denn Bodenbeschaffenheit, Sonnen- und Regentage beeinflussen die Eigenschaften eines Hopfens ebenso wie die Rebe eines Weins.

SonnenHopfen aus Köln

Als 1908 das Brauhaus „In der Gaffel“ eröffnete, hat sich in Köln schnell herumgesprochen, dass die Familie Becker vollmundiges, obergäriges Bier braut. Bald fragten die ersten Gastwirte, ob sie nicht auch dieses Bier vom Eigelstein Nr. 41 ausschenken dürfen. So entwickelte sich aus der Hausbrauerei ein mittelständiges Unternehmen. Trotz aller Veränderungen und moderner Anpassungsprozesse ist eins geblieben: die Leidenschaft fürs Brauen, die immer wieder zu neuen Ideen anspornt. Nach dem Erfolgsprodukt Gaffels Fassbrause wurde jetzt mit Gaffel SonnenHopfen ein Bier entwickelt, das eine erfrischende Alternative zum Weizenbier ist.

neuigkeiten

Neuigkeiten aus der Gaffel Welt

Gaffel Aktionskronkorken und tolle Gewinne warten auf euch

Gaffel Aktionskronkorken und tolle Gewinne warten auf euch

Em Stadion zo Huss! Ausgelassene EM-Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern, tobender Torjubel in den Fanzones und natürlich spannende Spiele in Müngersdorf: Das verspricht die EM 2024 in Köln. Am 15. Juni geht es mit Ungarn gegen die Schweiz los. Vier weitere Partien...

Torkonto: 333 Partyfässchen für die FC-Fans

Torkonto: 333 Partyfässchen für die FC-Fans

1665 Liter haben die FC-Spieler für die Fans bei unserer Aktion Torkonto „erschossen“. Die Torausbeute war in der Abstiegssaison zwar nicht so üppig, dennoch standen am Ende 15 Tore zu buche, die der FC im heimischen Stadion erzielt hat. In diesem Jahr wird das...

Wiess-Wurst – die erste Bierwurst mit echtem Bier

Wiess-Wurst – die erste Bierwurst mit echtem Bier

Das Ergebnis zweier kölscher Traditionen ist die Wiess-Wurst. Die Wiess-Wurst der Fleischerei Eckart ist die erste Bierwurst mit echtem Bier. Die wichtigste Zutat neben dem Fleisch ist unser Wiess. Diese traditionelle Kölner Sorte ist der Vorläufer und somit der...