GaffelNeuigkeitenBrauereiUnser Hopfen ist Teil ein…

Unser Hopfen ist Teil eines Forschungsprojekts der Uni Köln

Hopfen ist eine wertvolle Pflanze, das wissen alle Bierfans. Denn er liefert feinste Bittere und angenehme Aromen im Bier. Dass er jetzt auch an der Fassade der Hauptmensa der Uni Köln an der Zülpicher Straße in Köln hängt, hat folgenden Grund. In einem Forschungsprojekt des Instituts für Biologiedidaktik wird untersucht, wie er sich als Fassadengrün auf das Raumklima in der Mensa auswirkt.

Hopfen von Gaffel an der Uni Mensa Köln

Der Hopfen an dem Fassadensystem Billy Green wird ab dem Frühjahr wachsen und Schatten spenden. Gemessen werden Temperatur, Luftqualität und Feinstaubbelastung. Dafür wurden Sensoren installiert, die Werte über die Auswirkungen bei voller Sonneneinstrahlung mit und ohne Hopfen liefern.

Ein sehr spannendes Projekt, das wir gerne unterstützen. Dass unser Hopfen zur Energieeffizienz beiträgt und sich nachhaltig positiv aufs Stadtklima auswirkt, freut uns sehr.

Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel

Das Forschungsprojekt wird aus öffentlichen Mitteln und durch private Sponsoren finanziert. Dazu gehört auch Gaffel. Denn wir haben den Hopfen aus der Hallertau beigesteuert und natürlich bei der Einweihungsfeier für Getränke gesorgt.

Wir hopfen natürlich, dass sich die Theorie auch in der Praxis bewährt. Denn wir wären definitiv bereit noch mehr Hopfen in das kölsche Stadtbild zu bringen. In diesem Sinne – Prost zesamme!

Fotos © Jonas Bomba

Autor
Privatbrauerei Gaffel

Wir, die Privatbrauerei Gaffel, sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen in vierter Generation. Als Produzent der Traditionsmarke Gaffel Kölsch und weiterer rheinischer Spezialitäten sind wir eng mit der Geschichte Kölns verbunden. Wir fühlen uns den sozialen und kulturellen Bereichen der Stadt verpflichtet und berichten hier in regelmäßigen Abständen über Themen, die uns beschäftigen. Prost zesamme.