StäV Berlin ist „Hot Place“ in “Marcellino’s Restaurant Report 2011”

Kultige Gaffel Kölsch-Gastronomie gehört zu 20 besten Lokalen der Stadt

Köln, 15. Oktober 2010 – Seit 13 Jahren präsent und eine der beliebtesten Gastronomien im Herzen Berlins ist die Ständige Vertretung Rheinland (StäV) am Schiffbauerdamm – und jetzt ist das Lokal mit typisch kölschem Kolorit und Gaffel Kölsch im Ausschank offiziell ein „Hot Place“ in „Marcellino’s Restaurant Report 2011“. 

Seit 23 Jahren führt „Marcellino’s Restaurant Report“ Feinschmecker und Hungrige in die besten Lokale der Stadt, ob Köln, Berlin oder sogar Düsseldorf. Das Besondere: Bei „Marcellino’s“ beurteilen die Gäste die Restaurants. So fällt jede Bewertung im Buch sehr realistisch aus. 

Für die aktuelle Ausgabe wurde nun durch ein Online-Voting über die heißesten Plätze jeder einzelnen Stadt ermittelt, so auch für Berlin – und mit der StäV landete ausgerechnet ein typisch kölsches unter den 20 besten Restaurants. In der Beurteilung heißt es unter anderem: „Nach wie vor ein Hort rheinischen Frohsinns! Ohne die „Politiker-Memorabilien an der Wand“ ist „Berlins erste Kölsch-Zapfstelle“ undenkbar.“ Damit gehört die StäV zu den „spannendsten, tollsten und kreativsten“ „Hot Places“ in Berlin 

Als die Bundesregierung vom Rheinland nach Berlin zog, wurde die Idee der Ständigen Vertretung Rheinland (StäV) durch die Bonner Kneipiers Friedel Drautzburg und Harald Grunert geboren. Gemeinsam mit der Privatbrauerei Gaffel, Marktführer in der rheinischen Gastronomie, wurde schließlich 1997 an der Spree die erste StäV eröffnet. Seitdem ist die StäV zu einem der erfolgreichsten Kölsch-Objekte der Republik gewachsen. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).