KlaafAlaaf.de „Vürdragsovend“ – Große Bühne für große Talente im Gaffel am Dom

Die „Castingshow“ für kölsche Künstler – anschließend „Jeisterparty“

Köln, 14. September 2010 – Traditionell am 31. Oktober 2010 bekommen kölsche Talente ihre große Chance: Bei der vierten Ausgabe des „Vürdragsovend“ von KlaafAlaaf.de – zum ersten Mal im Gaffel am Dom. Die Künstler präsentieren ihre kölschen Lieder und Reden einem großen Publikum und einer fachkundigen Jury. Als Lohn winken professionelles Jury-Feedback und Buchungen für die Vortragenden sowie Spaß und gute Laune für alle. 

Der „Vürdragsovend“ initiiert, durchgeführt und moderiert von Kay Passmann, sticht als „Castingshow“ hervor, denn die Künstler müssen sich nach ihrem Vortrag keinen Verriss à la Dieter Bohlen anhören. Stattdessen gibt die erfahrene Jury mit Kai Engels (Brings), King Size Dick, Ralph Kuhn (Schnäuzer Duo), Hans Breuer und Ralle Rudnik wertvolle Tipps und Tricks für den Erfolg in der Musikszene der Domstadt. So wird kölsche Vortragskunst gefordert und gefördert. Als Künstler haben sich u. a. angemeldet Papallapap, Gino dal Nero, Leo Colonia und Puddelrüh. Das Publikum genießt eine einmalige Show und das Beste ist: Der Eintritt ist frei. 

Start des „Vürdragsovend“ ist bereits 13:30 Uhr und um 18:00 Uhr findet das Finale statt mit einem gemeinsamen Auftritt aller Talente samt Jury und der Band „Kölsche Adler“. 

Ab 19:30 Uhr steigt dann die KlaafAlaaf.de-„Jeisterparty“, das Halloween-Highlight im Gaffel am Dom – mit DJ Sayhan von Cologne Sounds, den Flying Sticks sowie Live-Musik der Kölschrock-Band „Palm“. 

KlaafAlaaf.de ist Fördermitglied im gemeinnützigen Verein „Himmel & Ääd – För Kindersielchen en Nut“. Spenden der Besucher des „Vürdragsovend“ kommen dem Verein zugute. 

Das Gaffel am Dom hat sich in seiner noch jungen Geschichte mittlerweile fest als Veranstaltungsort besonders für kölsche Konzerte und Partys etabliert. So ist die Kölner Kultband brings regelmäßig zu Gast, aber auch die Kläävbotze, Björn Heuser, Hanak, Rabau, De Familich haben das Haus schon zum Schunkeln und Tanzen gebracht. 

www.gaffelamdom.de 

„Vürdragsovend“ und „Jeisterparty“ 

Datum: Sonntag, 31.10.2010 
Beginn: „Vürdragsovend“: ab 13:30 Uhr 
„Jeisterparty“: ab 19:30 Uhr 
Wo: Gaffel am Dom, Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln 
Eintritt: frei! 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).