PollerWiesen starten wieder – Opening am 17. April mit Gaffel Kölsch

Köln, 12. April 2022 – Nach zweijähriger Zwangspause kommt jetzt das Comeback. Am Ostersonntag (17. April) starten wieder die PollerWiesen in die Saison 2022. Seit 30 Jahren gibt es mittlerweile die Open-Air-Reihe mit tanzbarer, elektronischer Musik. 

„Als wir mit der Planung anfingen, hat es sich ein wenig wie ein Neuanfang angefühlt“, sagt Michael Kastens, Mitveranstalter der PollerWiesen. Langjähriger Partner ist die Privatbrauerei Gaffel, seit diesem Jahr erstmals exklusiv im Bereich Bier. Angeboten werden im Jugendpark Gaffel Kölsch, Gaffel Wiess, Gaffel Lemon und Gaffels Fassbrause.

„Die PollerWiesen sind seit zwei Generationen der Garant für bestes Programm im Bereich elektronischer Musik“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Wir freuen uns auf ein großartiges Opening im Jugendpark.“

Für den 17. April darf sich die Crowd auf zwei ganz besondere Sets freuen, die so zuvor noch nie stattgefunden haben: KI/KI und Somewhen sowie Clara Cuvé und DJ Stingray 313 stehen B2B auf der Bühne. In der elektronischen Tanzmusik heißt B2B, dass zwei DJs gleichzeitig auftreten. 

Im Line-up ist auch die schwedische Künstlerin Mama Snake, die für den schnellen und euphorischen Sound steht. Ebenfalls ist Bambounou mit seinem einmaligen futuristischen Sound dabei. Die Kölnerin Marie Montexier komplettiert das Opening-Set im Jugendpark. 

Das vielfältige Opening garantiert, dass für jeden etwas dabei ist, um den Frühling und die Open Air Saison nach langer Pause endlich wieder feiernd begrüßen zu können.

Die Tickets kosten 34 Euro. Los geht es um 12 Uhr, Schluss ist um 22 Uhr. Weitere PollerWiesen-Termine sind am 5. Juni in Dortmund, das PollerWiesen Day & Night-Event am 25./26. Juni im Jugendpark sowie eine Bootsfahrt auf dem Rhein am 3. Juli.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).