Gaffel am Dom: Domstubenkonzerte und karnevalistischer Frühschoppen – Björn Heuser spielt jetzt auch donnerstags live

Köln, 1. Februar 2022 – Für alle, die in diesen Zeiten Live-Konzerte vermissen, steht im Gaffel am Dom der Februar ganz im Zeichen kölscher Musik. Bei den Domstubenkonzerten bekommen Nachwuchsbands in Brauhaus-Atmosphäre eine Bühne. Aber auch etablierte Musiker wie Björn Heuser und Max Biermann kommen in die Domstube.

Los geht es am 7. Februar mit Amago, die gleichermaßen für lateinamerikanische und kölsche Lebensfreude stehen. Am 14. Februar kommt die Rhythmussportgruppe in die Domstube. Die acht Musiker sind die Newcomer im Rheinischen Karneval und erobern mit bewegungsorientierter Musik ihr Publikum. Am 16. Februar holt sich Björn Heuser Max Biermann, den Mann mit Hätz und d’r Flitsch, auf die Bühne.

Zum Abschuss am 23. Februar kommt Auerbach mit Special Guests ins Gaffel am Dom. Die Band ist brandneu auf der jecken Bühne. Weitere Bands sind am 8. Februar ColologneUnplugged (Kölsche Tön und deutscher Pop), am 21. Februar Dracksäck (Ohrwurm-Songs und kölsche Rhythmen) und am 22. Februar Aluis (Kölsche Tön mit Vollpower). Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn. Eintritt ab 15 Euro. Karten gibt es bei Kölnticket www.koelnticket.de/gaffel-tickets

Am Sonntag, 13. Februar, findet zum ersten Mal der karnevalistische Frühschoppen statt. Paveier, JP Weber, Domstürmer, Aluis und Palaver stehen ab 11 Uhr auf der Bühne. Tickets gibt es unter www.koelle-feiert.de. Der Eintrittspreis beträgt 35 Euro.

Nach der erfolgreichen Premiere tritt Björn Heuser jetzt auch regelmäßig donnerstags auf. Beginn ist um 21 Uhr. Einen Tag später geht es bei seinen Freitagskonzerten wie gewohnt um 22.30 Uhr los. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Eine Reservierung wird empfohlen.

Bei den Veranstaltungen im Gaffel am Dom gelten die 2G+ Regeln.

Domstubenkonzerte im Gaffel am Dom
Montag, 7. Februar
Amago: Beginn 19 Uhr
Dienstag, 8. Februar
CologneUnplugged: Beginn 19 Uhr
Montag, 14. Februar
Rhythmussportgruppe: Beginn 19 Uhr
Mittwoch, 16. Februar
Max Biermann & Björn Heuser: Beginn 19 Uhr
Montag, 21. Februar
Dräcksäck: Beginn 19 Uhr
Dienstag, 22. Februar
Aluis: Beginn 19 Uhr
Mittwoch, 23. Februar
Auerbach mit Special Guest: Beginn 20 Uhr
Eintrittspreis: ab 15 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Karten:https://www.koelnticket.de/gaffel-tickets

Karnevalistischer Frühschoppen
Sonntag, 13. Februar, 11 Uhr
Mit Paveier, JP Weber, Domstürmer, Aluis, Palaver
Karten:www.koelle-feiert.de
Eintrittspreis: ab 35 Euro zzgl. VVK-Gebühr

Björn Heuser im Gaffel am Dom
Donnerstags, 21 Uhr, und freitags 22.30 Uhr
Eintritt frei

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).