Stammplatz für Zwei Kölsch im Gaffel am Dom

Das FC-Fan-Duo schaut jetzt jedes Auswärtsspiel mit den Fans

Köln, 4. September 2018 – Sie fallen bereits auf, wenn sie das Gelände ums Stadion betreten. Irgendwann, vor dem Anpfiff, erscheinen sie dann der ganzen FC-Fan-Gemeinde auf der Videowall des RheinEnergieSTADIONs. Spätestens jetzt kennen alle den neuen coolen Spruch über den 1. FC Köln. „Zweiter Liga – Geiler Start” kann man beispielsweise auf den Shirts lesen oder: „Fight for – Your Fans”.

„Zwei Kölsch“ heißt das Duo, besteht aus Michael Wurzer und Thomas Lambertz. Vor jedem Heimspiel werden sie von den Sky-Kameras eingefangen, wenn Interviews vor und während der Spiele geführt werden.

Angefangen hat alles im Dezember 2014 nach der 1-5 Niederlage gegen Leverkusen. Damals hatte sich Bayer 04-Trainer Roger Schmidt abwertend über die FC-Taktik geäußert. Der Spruch bei der Premiere gegen Augsburg: „Respekt kann man am Transfermarkt nicht kaufen“. „Wir wollten einfach unsere Gedanken rund um den FC mitteilen“, sagt Thomas Lambertz, Inhaber einer Agentur für Handelsmarketing. „Wir dachten, so können wir unsere Meinung an den Mann zu bringen“, ergänzt Michael Wurzer, der eine Agentur für Bewegbild betreibt.

Mit den kreativen Sprüchen entwickelten sie sich mittlerweile auch noch zu Medienstars. Zahlreiche Presseartikel belegen das, auch die Tagesthemen und Sportschau berichteten über die Kölner. Aber damit nicht genug. Vor jedem Heimspiel wird über Facebook eine echte Pressekonferenz gestreamt.

Jetzt sind die Beiden auch an Auswärtsspielen kreativ unterwegs. Im Gaffel am Dom werden sie den FC mit den Fans im Brauhaus anfeuern. Dazu erhalten Michael Wurzer und Thomas Lambertz einen Ehrenplatz. In Reichweite des Poldi-Tisches im Gaffel am Dom hängt jetzt ihr Portrait des Illustrators Heiko Wrusch, und ein Messingschild wurde an ihrem Stammplatz montiert.

Foto: (v.l.n.r.) Heiko Wrusch (Illustrator), Thomas Lambertz (Zwei Kölsch), Arnold Hennicken (Gaffel am Dom), Michael Wurzer (Zwei Kölsch), Sebastian Lenninghausen (Gaffel)

www.facebook.com/zweikoelsch/
www.gaffelamdom.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).