FAQ – Wissenswertes zur Fassbrause

Die pure Erfrischung für zwischendurch: unsere Fassbrause. Seit 2010 erfreut sie sich sehr großer Beliebtheit und wir sind uns sicher, dass sich das auch nicht mehr ändern wird. Immer wieder erreichen uns diverse Fragen rund um unser rheinisches Original, die wir euch heute in einem klassischen Fassbrause FAQ beantworten möchten. Einen ausführlichen Einblick in die Geschichte der Fassbrause haben wir euch hier bereits gegeben.

Welche Sorten Gaffels Fassbrause gibt es?

Gaffels Fassbrause gibt es in den Sorten Zitrone, Orange und Apfel naturtrüb.

Ist Fassbrause alkoholfrei?

Ja, die Gaffels Fassbrause ist alkoholfrei.

Ist Fassbrause vegan?

In Gaffels Fassbrause Zitrone und Apfel naturtrüb sind keine tierischen Produkte enthalten. Auch der eingesetzte Leim für die Etiketten ist eine Mischung aus synthetischen und natürlichen Polymeren (Polysaccharide, pflanzlich). Damit sind diese beide Fassbrause-Sorten für die vegane Ernährung geeignet. Für Fassbrause Orange wird tierisches Karmin als Farbstoff verwendet, sie ist also nicht vegan.

Was genau ist Fassbrause?

Gaffels Fassbrause setzt sich aus alkoholfreiem Gaffel Kölsch, Limonade (Zitrone oder Orange) und wertvollen Inhaltsstoffen wie Calcium, Magnesium, Folsäure und den Vitaminen B und C zusammen. Gaffels Fassbrause Apfel naturtrüb enthält die besten deutschen Apfelernten und wird durch Citra Hopfen angereichert.

Mehr zur Fassbrause

Kann man Fassbrause während der Schwangerschaft trinken?

Ja, Gaffels Fassbrause könnt ihr während der Schwangerschaft trinken, denn sie enthält keinen Alkohol. Unsere Fassbrause ist dabei nicht nur erfrischend, sondern versorgt euch auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Beispielsweise deckt eine Flasche Fassbrause euren täglichen Bedarf an Folsäure/Vitamin B9.

Ist Fassbrause glutenfrei?

Gaffels Fassbrause Apfel ist absolut glutenfrei. Der mittlere Glutengehalt der Sorten Zitrone und Orange liegen bei 16 ppm. Getränke gelten als glutenfrei, wenn sie weniger als 20 ppm enthalten. Diese Grenze hat der Gesetzgeber festgelegt.

Wo kann ich Gaffels Fassbrause kaufen?

Unsere Fassbrause Sorten Zitrone, Orange und Apfel naturtrüb sind regulär im Handel erhältlich. Falls euer Supermarkt noch keine Fassbrause führt, könnt ihr sie aber auch in unserem Onlineshop bestellen. Außerdem könnt ihr Fassbrause natürlich in ausgewählten Gastronomien genießen.

Woher kommt die Fassbrause?

Die moderne, rheinische Variante der Fassbrause hat die Privatbrauerei Brauerei 2010 in den Markt eingeführt. Tatsächlich lassen sich aber die Ursprünge der Fassbrause bis hin zum Anfang des 20. Jahrhunderts verfolgen. Die Geschichte der Fassbrause

Wir hoffen, dass wir einige eurer Fragen rund um unsere Fassbrause beantworten konnten. Falls ihr noch weitere Fragen habt, kontaktiert uns gerne über unsere Social Media Kanäle oder das Kontaktformular unserer Website. Wir helfen euch gerne weiter. Bis dahin, genießt die pure Erfrischung der Fassbrause.

Autor
Privatbrauerei Gaffel

Wir, die Privatbrauerei Gaffel, sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen in vierter Generation. Als Produzent der Traditionsmarke Gaffel Kölsch und weiterer rheinischer Spezialitäten sind wir eng mit der Geschichte Kölns verbunden. Wir fühlen uns den sozialen und kulturellen Bereichen der Stadt verpflichtet und berichten hier in regelmäßigen Abständen über Themen, die uns beschäftigen. Prost zesamme.