Der Brings Kinofilm „nix för lau“ geht auf Kneipentour

30 Jahre Brings! 30 Jahre, in denen spannende, bewegende und lustige Geschichten rund um eine der bekanntesten Kölschen Band entstanden. Fünf Kölsche Jungs, die in guten wie in schlechten Zeiten zueinander halten – das ist der Stoff aus dem Kinofilme gemacht sind.

30 Jahre Bandgeschichte in einem Kinofilm

Dies dachten sich auch die Filmemacher Andreas Fröhlich und Wilm Huygen und begleiteten Brings durch ihr Jubiläumsjahr. Der Brings Kinofilm „Brings – nix för lau“ blickt zurück auf 30 Jahre Bandgeschichte. Unverblümt und so nah dran wie nie zuvor erzählt die 90-minütige Dokumentation vom kometenhaften Aufstieg Anfang der 90er Jahre über den steilen Abstieg bis hin zum Wiederaufstieg von Brings. Auch für eingefleischte Fans ist der Brings Kinofilm ein absolutes Muss, denn er zeigt bisher unveröffentlichte Privataufnahmen aus den letzten 30 Jahren.

Der Brings Kinofilm geht auf Kneipentour

Wie es sich für einen Kinofilm gehört wird „Brings – nix för lau“ ab dem 27. Oktober in ausgewählten Kinos gezeigt. Doch damit nicht genug! Denn als Aushängeschild der kölschen Kultur kommen Brings mit ihrem Kinofilm auch in die Hotspots der kölschen Kneipenkultur: die Gastronomie!

Unter dem Motto „Weetschaffshilfe / Nix is verjesse, nix is vörbei“ geht der Brings Kinofilm vom 4. November bis 2. Februar auf Kneipentour und wird in verschiedensten Gastronomien gezeigt. Wir als Gaffel Brauerei freuen uns sehr über diese besondere Kneipentour, da sie wundervoll zeigt, wie groß der kölsche Zusammenhalt ist.

Die Idee dahinter ist ganz simpel: interessierte Gastronomien können sich für eine Vorführung des Brings Kinofilms über diese Website anmelden. Ihnen wird der Kinofilm kostenlos zur Verfügung gestellt und sie können selbst bestimmen, ob sie Eintrittsgeld nehmen oder nicht. Falls sie Eintrittsgeld oder Spenden bekommen, dürfen die Gastronom:innen 50% dieser Einnahmen behalten. Die anderen 50% gehen an Brings, welche dann wiederum einen guten Teil spenden.

Diese Gastronomien zeigen den Brings Kinofilm „nix för lau“

Bis jetzt haben sich bereits viele unsere Gastronomien für eine Vorstellung des Brings Kinofilms angemeldet. Vielleicht ist ja eure Stammkneipe bereits dabei! Falls nicht, macht sie gerne auf die Aktion aufmerksam, denn die Anmeldung ist weiterhin möglich.

GastronomieTermine
Café Mäx9. November und 10. November 2021
Achterdecktba
Gaffel am Dom16. November 2021
Gaffel im Linkewitz16. November 2021
Expat Cafédritte November Woche
Joode Lade4. November 2021
Kölschbar15. November oder 22. November
Kupferkessel8. November 2021
Maybachtba
Piranha26. November 2021
125014. November 2021

Trailer Brings Kinofilm – Nix för Lau

Wir möchten uns bei Brings für diese tolle Aktion bedanken und freuen uns jetzt schon sehr, bei dem ein oder anderen Stopp der Kneipentour live dabei zu sein. Als kleinen Vorgeschmack gibt’s nun zum Abschluss noch den Trailer zum Brings Kinofilm „Nix för lau“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kinotermine und weitere Infos: www.brings-der-film.de

Autor
Privatbrauerei Gaffel

Wir, die Privatbrauerei Gaffel, sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen in vierter Generation. Als Produzent der Traditionsmarke Gaffel Kölsch und weiterer rheinischer Spezialitäten sind wir eng mit der Geschichte Kölns verbunden. Wir fühlen uns den sozialen und kulturellen Bereichen der Stadt verpflichtet und berichten hier in regelmäßigen Abständen über Themen, die uns beschäftigen. Prost zsesamme.