Joot Kotür! Aus original getragenen Gaffel Köbes Schürzen werden Hip-Bags

Limitierte Gaffel x MILJÖ Streetwear Edition

Köln, 5. November 2020 – Innovativ, nachhaltig und hochwertig ist der neue Kölsch-Peace Hip-Bag. Aus original getragenen Gaffel Köbes Schürzen werden Bauch-Büggel (Kölsch für Beutel) genäht und mit dem Kölsch-Peace Stick veredelt. So wird jede Tasche ein einzigartiges Unikat in limitierter Edition.

Die Mädels und Jungs von MILJÖ Streetwear hatten die Idee, aus dem Stoff der Gaffel Schürzen Taschen nähen zu lassen. Marcel Kreuzer entwarf hierfür das Kölsch-Peace, das auf jede der Taschen gestickt ist. Zusammengekommen ist so ein Hip-Bag, das nicht kölscher werden kann.

„Die Ideen für MILJÖ entstehen meistens aus Spaß bei einem kalten Kölsch“, so Creative Producer Max Daerr. „Dabei lassen wir uns von der kölschen Kultur inspirieren. Wir hatten die Idee und Gaffel den Stoff. Das Gefühl war richtig geil, als wir die erste Tasche in der Hand hatten. Vielen tausend Dank an Gaffel und Marcel Kreuzer! Eine super Zusammenarbeit! Das Kölsch-Peace gibt es übrigens auch als Shirt, Badehose und Kappie.“

„Wir unterstützen diese nachhaltigen und trendigen Initiativen regionaler Designer sehr gerne“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager von Gaffel. „Der kölsche Hip-Bag aus Ehrenfeld passt hervorragend zur Marke Gaffel, verbindet mit einem Augenzwinkern Tradition und Moderne.“

Die Joot Kotür von MILJÖ Streetwear kommt aus Ehrenfeld und gibt es seit 2012. So gibt es den Hip-Bag und viele der Motive wie Joot Kotür, SÜPER, Coolcologne, Irrefeld, Forever Jung oder Kölschen auf MILJÖ.de z entdecken.

Alle Artikel kann man exklusiv im Online-Shop von MILJÖ bestellen: www.miljoe.net

#gaffelkölsch #gaffel #gaffelamdom #miljö #koelschpeace #hipbag

www.miljoe.net
www.gaffel.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).