Re-Design bei Gaffel: 0,5 Liter Dose und 5 Liter Partyfässchen gibt es nun im Retrolook

Köln, 29. September 2020 – 

Die Privatbrauerei Gaffel hat ihre Dosengebinde neu gestaltet. Die 0,5 Liter Dose und das 5 Liter Partyfässchen gibt es nun im Retro-Design. Der historische Schriftzug „Gaffel Kölsch“ wurde zuletzt zum 111-jährigen Jubiläum der Brauerei limitiert auf den Flaschen eingesetzt.

„Wir haben im letzten Jahr eine außergewöhnliche positive Resonanz auf das Design erhalten“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Das Signal haben wir aufgenommen und die Dosen entsprechend gestaltet.“

Die Gebinde wurden in Gaffel Retro-Blau gestaltet. Das Design unterstreicht die hohe Wertigkeit von Gaffel Kölsch. Die 0,5 Liter Dose liegt zudem dank sehr guter Haptik perfekt in der Hand. Das Partyfässchen lässt sich durch den eingebauten Tragehenkel einfach transportieren.

„Die Nachfrage nach Gebinden, die Mobilität ermöglichen, ist derzeit besonders groß“, so Thomas Deloy. „Dosen erfüllen diesen Anspruch perfekt und sind gerade in Convenience-Shops beliebt.“ Die 0,5 Liter Dose und das 5 Liter Partyfässchen gibt es zudem im klassischen Handel. Zusätzlich kann man die Dosen auch im www.gaffel-shop.de bestellen.

www.gaffel.de 
www.gaffel-shop.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).