Nachbarn sehen gemeinsam Filme und feiern mit Balkon Kölsch

Nachbarn sehen gemeinsam Filme und feiern mit Balkon Kölsch – Feeling wie im Open-Air-Kino

Köln, 27. März 2020 – Im Belgischen Viertel in Köln feiern die Nachbarn trotz Corona! Filmklassiker werden auf eine freie Hauswand projiziert. Von ihren Hinterhof-Balkonen aus werden die Spielfilme verfolgt.

„Wir haben uns gefragt, wie man trotz der aktuellen Situation ein Gemeinschaftsgefühl und Zusammenhalt unter Nachbarn aufrechterhalten könnte“, sagt Initiator Ulli Kilberth.

Innerhalb weniger Stunden wurde dann die Aktion auf die Beine gestellt. Die Anwohner sind hellauf begeistert, fühlen sich wie im Open-Air-Kino. „Die Generalprobe war absolut erfolgreich. 60 Nachbarn schauten zu. Über die sozialen Medien wird über die Filmauswahl abgestimmt und wir haben das Kontaktverbot eingehalten.“

Die Übertragung erfolgte über einen Beamer, der Ton kam über normale Boxen. „Geplant ist, jeden Freitagabend einen Kino-Abend zu organisieren.“

Der Inhaber der Kölner Werbeagentur „Lauter, Leute.“ konnte auch seinen Kunden für die Aktion gewinnen. Die Privatbrauerei Gaffel war begeistert und spendierte „Balkon Kölsch“ für die Zuschauer.

www.gaffel.de
www.lauterleute.com

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).