Tanzpaar der EhrenGarde präsentiert das neue Karnevalsfässchen von Gaffel

Alaaf ming Veedel

Köln, 16. Januar 2020 – „Et Hätz schleiht em Veedel” lautet das Motto der diesjährigen Session. Die Bedeutung der 86 Kölner Stadtviertel für den Karneval mit seinen feiernden Veedelskneipen und Karnevalszügen soll somit unterstrichen werden.

Das neue 5 Liter Partyfässchen von Gaffel ist getreu diesem Motto gestaltet: Das Karnevalsfässchen ist mit farbenfrohem Konfetti und Herz-Aufklebern verschiedener Veedel versehen.

Wie jedes Jahr kommt ein individuelles Partyfässchen von Gaffel zur 5. Jahreszeit heraus. „Unsere Sondereditionen haben Kultcharakter und genießen zudem einen hohen Stellenwert bei allen kölschen Jecken“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel.

Tradition ist es auch, dass das Tanzpaar der EhrenGarde das neue Karnevalsfässchen präsentiert. Anna-Sophia Beyenburg und Nico Koh kamen vor ihren Auftritten ins Gaffel am Dom, um das limitierte Partyfass exklusiv vorzustellen.

Das Karnevalsfässchen ist pfandfrei und wird ab sofort im Handel und im Gaffel Shop angeboten.

www.gaffel-shop.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).