„Jecke blieve Jecke, ejal, wo se stecke!“

Köln, 7. Januar 2021 – Auch in diesem Jahr gibt Gaffel das beliebte Partyfässchen zur 5. Jahreszeit heraus. Die limitierte Sonderedition hat Kultcharakter und genießt einen hohen Stellenwert bei den kölschen Jecken.

Traditionell wird das erste Karnevalsfässchen vom Tanzpaar der EhrenGarde der Stadt Köln, Anna-Sophia Sahm und Nico Kohr, präsentiert. Die Übergabe erfolgte durch Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR.

„Jecke blieve Jecke, ejal, wo se stecke!“ lautet das Motto der Sonderedition 2021. „Der Spruch passt perfekt zur aktuellen Situation“, sagt Thomas Deloy. „Wir werden nicht wie gewohnt gemeinsam feiern können. Dennoch bleibt die Verbundenheit zum Karneval fest in unseren Herzen.“

Neben dem Motto zeigt das limitierte Karnevalsfässchen kölsche Veedel in Herzchenform. Es wird ab sofort im Handel und im Onlineshop unter www.gaffel-shop.de angeboten.

Über www.gaffel.de/spotify kommt man zu einer von Gaffel zusammengestellte karnevalistische Playlist. Zusammen mit dem Karnevalsfässchen steht einer virtueller jecken Party nichts im Wege.

www.gaffel.de
www.gaffel-shop.de
www.gaffel.de/spotify

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).