Eko Fresh wirbt für seine Stadt

„Deine Stimme für Köln“

Köln, 20. Februar 2019 – Er ist gebürtiger Kölner, aufgewachsen in Kalk. Dennoch wird Eko Fresh, Rapper mit türkischen Wurzeln, immer noch oft nach seiner Herkunft gefragt.

„Wo ich eigentlich herkomme? Na, aus Köln!“, lautet daher der Spruch für die Kampagne „Deine Stimme für Köln“. Sie wurde von Privatbrauerei Gaffel ins Leben gerufen und vereint viele prominente Kölner: Beispielsweise die Comedian Carolin Kebekus und Johann König, Peter Brings, Björn Heuser oder Bastian Campmann von Kasalla. Sie alle haben sich vom Kölner Fotograf Albrecht Fuchs porträtieren lassen und werben jeder auf seine Weise für Köln.

Mit 14 fing Eko Fresh an zu rappen, mit 16 Jahren wurde er entdeckt. Somit ist er seit 20 Jahren im Geschäft. Über eine Million verkaufte Tonträger, eine Echo-Nominierung, einen goldener BRAVO-Otto, mehrere goldene und Platin-Schallplatten kann er mittlerweile vorweisen. Er hat seine eigene TV-Sitcom „Blockbustaz“ und landete mit „Drei Türken und ein Baby“ einen Kino-Hit. Eko Fresh ist Multitalent und in vielen Genres erfolgreich.

Das Motiv wurde um die Ecke von Kalk im Mülheimer Schanzenviertel aufgenommen. Es wird demnächst auf Bierdeckeln, in Anzeigen und in Sozialen Medien zu sehen sein.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).