Am Donnerstag wird im Stiefel bereits der neue Weltmeister gekürt

Köln, 19. Dezember 2018 – Am Donnerstag ist Showdown. Dann steht der Weltmeister im Schnick Schnack Schluck fest. Die aktuelle Titelträgerin Maschenka vom Sharp-Schläng-Gäng wird am späten Abend ihren Nachfolger beglückwünschen können.

Spannend geht es zu im Stiefel. Die 27-jährige Klara Fall vom Gööörls-Stall führt mit einem Punkt die Weltrangliste vor dem Kölner Scheffmeister von CandyGang an. „So knapp war es noch nie“, meint Organisator Mucca Sahin. „Im September sah es noch so aus, dass Klara Fall souverän den Titel holt, doch durch den Gewinn der letzten beiden Weltcups konnte Scheffmeister bis auf einen Punkt rankommen.“

Aber auch, wer nicht um den Titel spielen will, kann mitspielen. Um 19 Uhr startet im Stiefel die Einschreibung. Jeder Gast bekommt kostenlos 3.000 Muccarones Spielgeld, das er durch Spielen oder Wetten erhöhen kann. Um 21 Uhr startet die Auktion zur Teilnahme am Weltcup-Turnier. Die 64 Meistbietenden erhalten einen Platz. Um 22 Uhr beginnt das Weltcup-Turnier, das live auf Facebook ausgestrahlt und von Anna Katharina Schubert moderiert wird. Ab 23:30 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung des Weltmeisters sowie die Versteigerung vieler Sachpreise. Wie immer wird anschließend ordentlich gefeiert. Kein anderer als der Kult DJ Sepp Bleibtreuboy steht an den Turntables.

Das bekannteste Spiel der Welt hat in Köln mittlerweile Kultstatus. Seit sechs Jahren treffen sich jeden letzten Donnerstag eines Monats bis zu 300 hundert Spieler bei den Weltcup-Turnieren in verschiedenen Szene-Kneipen der Stadt. Schnick Schnack Schluck ist ein bunter Mix aus Spiel, Spaß und mentalem Kneipensport, der von der Privatbrauerei Gaffel unterstützt wird.

Schnick Schnack Schluck-Weltmeisterschaft 2018
20. Dezember Finale im Stiefel
1. Weltcup 2019 
31. Januar Station Hostel
Einlass und Einschreibung ab 19 Uhr
Eintritt und Teilnahme sind kostenlos
Anmeldung/Informationen
http://www.facebook.com/SchnickSchnackSchluck

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).