Verkleiden zu Weihnachten auf den Ugly Sweater Partys

Am 15. Dezember wird im Kwartier Latäng gefeiert

Köln, 12. Dezember 2018 – Der Kölner nutzt jede Möglichkeit, sich zu verkleiden. Also wird nach Halloween eine weitere angelsächsische Tradition eingekölscht. Der Ugly Sweater Day.

In Großbritanien und den USA will an diesem Tag jeder hässlich sein. Nicht Aufhübschen ist angesagt, sondern grauenvolle Weihnachtspulli werden getragen. Es gibt sogar einen National Ugly Sweater Day, an dem überall der Ugly Sweater gefeiert wird.

In Köln kann man sich am 15. Dezember im Joode Lade, der Kölsch Bar Stiefel, Stuckbar, Monkeys, Gilbert´s Pinte, Piranha und im Ding in Schale schmeißen. Am besten mit dem hässlichen Pullover gleich zur Arbeit oder Uni gehen und dann abends in die Kneipe.

Ugly Sweater Party
Samstag, 15. Dezember 2018
Joode Lade, der Kölsch Bar Stiefel, Stuckbar, Monkeys, Gilbert´s Pinte, Piranha: ab 20 Uhr
Das Ding ab 22 Uhr
Eintritt ist jeweils frei

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).