Zum Sommerfest am 25. Juni kommen Max Biermann und Hennes VIII. in das Wirtshaus am Bock

Köln, 22. Juni 2017 – Pünktlich zum Sommerbeginn wird im Wirtshaus am Bock im Sunnesching gefeiert. Am Sonntag, den 25. Juni, steigt das 1. Sommerfest im Traditionshaus am Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach.

Mit dem traditionellen Fassbieranstich geht es um 12 Uhr los. Aus dem Hahn wird dann Gaffels SonnenHopfen gezapft. Das Sommerbier gibt es normalerweise nur aus der Flasche. Für diesen Tag wurde es eigens im Holzfass abgefüllt.

Neben den Speisen aus der Karte, wird Spannferkelfleisch angeboten, das im Biergarten direkt gegrillt wird. Feez für die Kleinen gibt es auf der Hüpfburg. Als Gast hat sich Hennes VIII. vom 1. FC Köln angesagt.

Um 16 Uhr tritt Max Biermann im Bock auf. Er ist Kölns jüngster Mann an d’r Flitsch, der alte kölsche Klassiker und Leedcher spielt, die man viel zu selten hört und mitsingt.

Der Eintritt zum Sommerfest ist frei.

1. Sommerfest im Wirtshaus am Bock
Sonntag, 25. Juni, ab 12 Uhr

• Fassbieranstich Gaffels SonnenHopfen 
• Spanferkelgrillen
• Feez für die Kleinen auf der Hüpfburg 
• Special Guest: Hennes VIII
• Ab 16 Uhr Max Biermann live

www.wirtshausambock.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).