90er Mitsingparty in der Kölschbar – Trash Island-Sänger Ben Randerath initiiert neues Projekt

Köln, 21. Juni 2017 – Die Mitsingwelle findet immer mehr Fans. Jetzt sind die 90er dran, die mit den besten und lustigsten Hits dieser Zeit besungen werden.

Initiator ist Ben Randerath, der vor allem durch seine Auftritte bei der Trash Island-Reihe und den Einhornpartys bekannt ist.

Weit nach Mitternacht springt der hauptberufliche Sport- und Spanischlehrer dann auf das DJ-Pult und spielt Lieder zum Mitsingen. Daraus hat sich bereits ein eigenes 90er-Projekt entwickelt, das schon zwei Mal in der Roonburg lief.

Grenzen gibt es keine, es wird alles gesungen: von Pop- und Rock-Klassikern bis hin zu Trash-Hymnen von Scooter oder Blümchen. Die Songtexte werden auf Leinwand übertragen, so dass jeder mitsingen kann.

Nun kann man Ben am 14. Juli bei einem Mitsingabend in der Kölschbar, Lindenstraße, erleben. Gesungen wird ab 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bis Ende des Jahres gibt es noch sechs weitere Termine, an denen man Ben sehen kann, darunter am 2. September zu Jeck im Sunnesching im Heinz Gaul.

————————
90er Jahre Mitsingpartys mit Ben Randerath

14.07.  90er Mitsingparty – Kölschbar, 21 Uhr.Eintritt frei
22.07.  Einhornparty – Art Theater
02.09.  Jeck im Sunnesching – Heinz Gaul
23.09.  Wir singen 90er – Heinz Gaul
07.10.  Wir singen 90er – Heinz Gaul
08.12.  Wir singen 90er – Heinz Gaul
21.12.  Wir singen 90er – Roonburg

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).