Preis „Die Besten“ – Gaffel im Marienbild wurde in der Kategorie „Deutsche Küche“ ausgezeichnet

Köln, 2. Februar 2017 – Auf dem diesjährigen Mittelstandsempfang in Köln wurde der Preis „Die Besten“ verliehen: ausgelobt vom Handelsverband Nordrhein-Westfalen, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein (DEHOGA Nordrhein) und der Kreishandwerkerschaft Köln.

Prämiert wurden als „Bester Gastronom“, die Betreiber des „Gaffel im Marienbild“ in der Kategorie „Deutsche Küche“. Die Juroren waren überzeugt von den kulinarischen Köstlichkeiten aus der „guten alten Zeit“ und frischen Speisen, die aus besten Zutaten zubereitet und frisch serviert werden.

Das Marienbild wurde 1721 erstmals urkundlich erwähnt und wird seit Dezember 2007 als Brauhaus von Matthias Kolvenbach und Gunnar Gehring geführt.

Bereits seit 2012 loben die Verbände den Preis „Bester Händler“, „Bester
Gastronom“ und „Bester Handwerker“ in Köln aus. Ziel des Wettbewerbes ist es, den Mittelstand am Wirtschaftsstandort Köln zu stärken und zu bewerben.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).