Mit Gaffel zum Sieg: Subventionierte Erima-Trikots für Mannschaften

Brings-Shirt zum 25-jährigen Jubiläum

Köln, 6. Juni 2016 – Gaffel ist nicht nur Premium-Partner des 1. FC Köln. Der Marktführer in der Kölsch-Gastronomie versteht sich auch als das Fan-Kölsch.

So bietet das Kölner Traditionsunternehmen gemeinsam mit Erima, der ältesten, deutschen Sportmarke, subventionierte Trikotsätze für Mannschaften an.

Für 499 Euro gibt es einen kompletten Satz Erima-Trikots mit 13 Trikots, Hosen und Stutzen sowie einem Torwartset. Im Preis enthalten sind individuelle Flocks. Zu jedem Trikotsatz gibt es obendrauf 100 Liter Gaffel Kölsch oder Gaffels Fassbrause. Bestellbar ist das Angebot über den Gaffel Shop: www.gaffel.de/sportladen

„Erima ist der exklusive Ausrüster des 1. FC Köln und für uns nicht nur deshalb erster Ansprechpartner in Sachen traditionsreiche und authentische Sportartikel“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel.

Auch Brings setzt auf Erima. Zum 25-jährigen Jubiläum wurden eigens Trikots mit klassischem Brings-Karo entworfen, die ebenfalls mit Unterstützung von Gaffel zum subventionierten Preis angeboten werden. Die Shirts sind mit Wunschnamen auf dem Rücken individualisierbar. Zum Preis von 25 Euro gibt es die Brings-Shirt im Gaffel-Shop www.gaffel-shop.de

www.gaffel.de
www.erima.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).