Bierglas-Revolution – Schwarze 0,2l Kölsch-Stange von Gaffel

Köln, 19. Mai 2016 – Revolution in Schwarz: Absolut neu ist das eingefärbte Kalknatronglas, das organisch beschichtet und matt-schwarz ausgehärtet ist. Die 0,2l-Eiche wird aufwendig keramisch gedruckt und von innen lesbar eingebrannt.

Gaffel setzt Szene-Gläser für die junge Zielgruppe in der Gastronomie ein. Der Schriftzug Gaffel Kölsch ist dabei als Relief auf das Glas gestürzt gedruckt. Das Szene-Glas ergänzt die klassische 0,2l Kölschstange mit Signet-Aufdruck sowie Sondergläser zu bestimmten Ereignissen.

„Wir zeigen zeitgemäßes Design in der klassischen Kölschstange“, betont Produktmanager Sebastian Lenninghausen.

Die streng limitierte Auflage ist im Shop erhältlich: www.gaffel-shop.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).