Neues Karnevals-Partyfässchen von Gaffel Kölsch präsentiert Kölner Persönlichkeiten und Institutionen

Köln, 14. Januar 2014 – Nachdem im vergangenen Jahr die brasilianische Designerin Anna Anjos das Karnevals-Partyfässchen von Gaffel Kölsch gestaltete, war es diesmal der Künstler Heiko Wrusch, der das aktuelle Sessionsmotto exklusiv für Gaffel illustrierte.

Gemäß dem Motto „Zokunf – Mer spingkse wat kütt“ hat der Kölner für das limitierte 5 Liter Partyfässchen ein Wimmelbild angefertigt, das Persönlichkeiten, Institutionen und Freunde der Privatbrauerei Gaffel in einer fernen Zukunft in Köln zeigt. So sind unter anderem die Figuren Hänneschen und Bärbelchen, das Kölner Dreigestirn, Hans Süper, Björn Heuser, Brings, die Ehrengarde und die Altstädter verewigt.

Heiko Wrusch studierte Graphik-Design mit Schwerpunkt Illustration und arbeitet seit 1997 als freiberuflicher Illustrator und Künstler. Bereits drei Mal konnte er sich den ersten Platz beim Karnevals-Plakatwettbewerb der Stadt Köln sichern.

„Dass ich das Karnevals-Partyfässchen für Gaffel illustrieren durfte, ist eine große Ehre“, meint Heiko Wrusch. „Das Motiv ist Vision und Hoffnung zugleich. Der Karneval wird meines Erachtens auch in weiter Zukunft noch den gleichen Stellenwert wie heute einnehmen. Und ich hoffe, dass Kölns Innenstadt grüner werden wird.“

 „Unter den Sondereditionen hat für uns das Partyfässchen zu Karneval einen sehr hohen Stellenwert“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „In diesem Jahr ist es auch Ausdruck unserer Wertschätzung gegenüber den abgebildeten Protagonisten, mit denen wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.“

Sondergläser und Bierdeckel im Design des Karnevals-Partyfässchens wurden zudem für die Gastronomie produziert. Solange der Vorrat reicht ist das Fässchen ab sofort überall im Handel und im Online-Shop (www.gaffel-shop.de) erhältlich.

www.gaffel.de
www.wrusch.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).