Jeckes Jubiläum – Seit 11 Jahren kooperiert die Privatbrauerei Gaffel mit dem Fan-Projekt des 1. FC Köln

Köln, 4. September 2013 – Seit 2002 ist die Privatbrauerei Gaffel nicht nur bei den Profis des 1. FC Köln als Sponsor engagiert. Auch die unverzichtbaren Fans werden seitdem von Gaffel unterstützt. Seit 11 Jahren besteht nun die Kooperation mit dem Fan-Projekt des 1. FC Köln.

Mit 8.000 Mitgliedern ist dieses FC-Netzwerk eine der größten Fanorganisationen Deutschlands. Gegründet 1991, versteht es sich in erster Linie als Dienstleistungsorganisation. Zu den Angeboten des Fan-Projekts gehören unter anderem die Abwicklung des Auswärtskartenverkaufs im Auftrag des 1. FC Köln, Organisation von Bus- und Zugfahrten, Hilfe bei Heimspielen für Behinderte und Gästefans, Organisation des Kölschcups und Fan-Partys.

Die Arbeit wird durch Mitgliedsbeiträge und Einnahmen aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb finanziert. Zudem erhält das Fan-Projekt Unterstützung von Gaffel. Die Herausgabe des Fan-Magazins „Kölsch live“ wird durch Anzeigenschaltungen ermöglicht, die jeweiligen Homepages sind miteinander vernetzt und Gaffel als offizieller Kölsch-Lieferant des 1. FC Köln versorgt die Fans auf den Fahrten zu den Auswärtsspielen. Daneben gab es zahlreiche gemeinsame Aktionen wie Merchandising, Kickerturniere, Tipp-Bierdeckel für Auswärtsfahrten, Gutscheine für Neumitglieder und vieles mehr.

„Wir freuen uns, wenn wir die zahlreichen Aktivitäten gemeinsam umsetzen und damit die Nähe zum Fan verstärken können“, betont Sebastian Lenninghausen, Projektmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Auch nach 11 Jahren ist die Zusammenarbeit noch äußerst lebendig. Das ist nicht selbstverständlich in Zeiten des schnelllebigen Ligabetriebs.“

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).