Brings überreichen im Gaffel am Dom signiertes Band-Plakat von Gaffel an Express-Leser

Köln, 5. Juni 2013 – Brings auf 3,56 x 2,52 Meter. Darüber kann sich Michael Jülicher freuen. Der Volkovener hat beim Gewinnspiel von Express und Gaffel teilgenommen und das Großflächenplakat „Die Nacht ist nicht zum Schlafen da!“ gewonnen.

„Nachdem wir sehr viele Nachfragen nach diesem Motiv hatten, haben wir beschlossen, ein Plakat, das man so nicht kaufen kann, zu verlosen“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel.

Stephan und Peter Brings haben das Plakat persönlich an Michael Jülicher übergegen, das zuvor von der ganzen Band unterschrieben wurde. „Es ist wirklich ein Unikat“, betont Brings-Bassist Stephan.

Was genau Michael Jülicher damit machen wird, weiß er ganz genau. „Über das Bett kann ich es nicht hängen. Aber im Wohnzimmer!“

www.gaffel.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).