Privatbrauerei Gaffel präsentiert ART Cologne Glas – Johannes Bendzulla gewann KHM-Wettbewerb

Köln, 15. April 2013 – Auch auf der diesjährigen ART COLOGNE, die vom 19.-22. April in der Koelnmesse stattfindet, präsentiert die Privatbrauerei Gaffel erneut ein exklusiv zur Messe entworfenes Gaffel Kölsch-Glas. 

Die Gestaltung der 0,2 Liter Stange ist das Ergebnis eines Wettbewerbs unter Studierenden der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Aus zahlreichen Entwürfen wählte eine Fachjury das Gewinner-Glas, das in diesem Jahr vom Nachwuchskünstler Johannes Bendzulla kreiert wurde. 

Das Glas zeigt auf der Vorderseite den von links nach rechts aufsteigenden, in glänzendem Gold gehaltenen Schriftzug „In Sachwerte investieren“. Bendzulla spielt damit auf die anhaltende Wirtschafts- und Finanzkrise an, die Anleger dazu veranlasst, auf sichere Sachwerte zu setzen, die einen konkreten Nutzen besitzen – wie zum Beispiel Kunstwerke. Durch den Aufdruck des Schriftzugs auf eine Kölsch-Stange bekommt der Inhalt eine doppelte Bedeutung. 

Die rational-nüchterne Formel wird in den irrationalen Zusammenhang des Alkoholgenusses gesetzt und damit ironisch gebrochen. Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR, Privatbrauerei Gaffel: „Investitionen sind immer etwas Positives, und der Entwurf steht hier im schönen Kontrast zu immateriellen und materiellen Werten. Kölsch und Kunst hat Johannes Bendzulla bestens eingefangen.“ 

Bereits seit 1993 unterstützt die Privatbrauerei Gaffel die ART COLOGNE und stiftet unter anderem das Preisgeld von 1.111,00 Euro. 

www.artcologne.de 
www.gaffel.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).