FC-Spieler Thomas Bröker sticht Kölschfass an

Oktoberfest-Wochen im Gaffel am Dom bis zum 2. Oktober

Köln, 1. Oktober 2012 – Der FC-Spieler Thomas Bröker eröffnete am Samstag (29.09.) mit dem obligatorischen Bierfassanstich die rot-weiß-blauen Oktoberfest-Wochen im Gaffel am Dom. Nur einen Schlag gegen den Zapfhahn benötigte der Fussballer, dann konnte Betriebsleiter Arnold Hennicken verkünden: „O’zapft is“, und es wurde reichlich frisches Gaffel Kölsch aus dem 100 Liter Holzfass ausgeschenkt. 

Im Anschluss gab’s Live-Musik von „Almrausch“. Die Kölner verbinden Oberkrainermusik mit Texten und Melodien moderner Pop und Rock Songs sowie kölschen Hits. Alle Gäste in Dirndl oder Lederhose bekamen ein Gaffel Kölsch aufs Haus. Bis zum 07. Oktober 2011 stehen die Schankräume des Gaffel am Dom auch in diesem Jahr im Zeichen kölsch-bayerischer Fröhlichkeit. 

Die Gäste erwartet während des Oktoberfests op kölsche Art ein umfangreiches Programm sowie original bayerische Küche mit Wurstsalat, Nürnberger Rostbratwürstchen, Weißwürsten und Radi. 

Zum Start des Kartenvorverkaufs für den „brings brauhaus rock 2013“ findet am Anschluss an die Oktoberfestwoche am Mittwoch, den 10. Oktober ab 20 Uhr die Brings Fan-Party statt. Mit den besten Liedern der Band und einer Unplugged-Einlage zum Mitsingen wird die Vorfreude auf den 20. und 21. März 2013 noch gesteigert. 

www.gaffelamdom.de 
www.gaffel.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).