Gaffel und Wallraf präsentieren neue Serie von Kunstbierdeckeln

Van Goghs „Allee bei Arles“ wird in Szene gesetzt.

Köln, 19. Juli 2012 – Die Privatbrauerei Gaffel zeigt wieder Sinn für Kreativität. Denn zum dritten Mal werden in Kooperation mit dem Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud Bierdeckel in besonderem Design herausgegeben. Auch dieses Mal handelt es sich dabei um ein Bild von einem der heute wohl berühmtesten Maler überhaupt – Vincent Van Gogh. 

„Allee bei Arles“ heißt das ausgewählte Kunstwerk aus dem Jahre 1888. Das Gemälde ist eins von 120 Meisterwerken, die in der großen Sonderausstellung „1912 – Mission Moderne“ vom 31. August bis zum 30. Dezember 2012 im Wallraf zu sehen sind. „Mit dieser einmaligen Ausstellung rekonstruieren wir die legendäre Sonderbundschau, die vor 100 Jahren in Köln Furore machte und als wichtigster Wegbereiter für die Moderne in Deutschland gilt“, erklärt Andreas Blühm, Direktor des Wallraf-Richartz-Museums. 

Mit den leuchtenden Farben eines strahlend blauen Himmels und goldgelber Felder erinnert das Motiv des Kunstbierdeckels an das markante Blau-Gold des Gaffel Kölsch-Logos. Das Spätwerk des niederländischen Meisters ist somit die perfekte malerische Metapher für die weiterführende Kooperation der beiden Kölner Traditionshäuser. Während der Aktion werden insgesamt 10.000 der limitierten Bierdeckel im Wallraf-Cafe sowie im Gaffel am Dom ausgelegt. 

„Wir sind stolz darauf, nun die dritte Auflage der Aktion vorstellen zu können. Von einem hohen Sammlerpotential sind wir überzeugt, denn „Allee bei Arles“ besitzt einen ganz besonderen Charme“, so Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).