High Club: Echter Diskosound mit neuesten Tönen – Am 26. November gastiert Partyreihe wieder im Roxy

Köln, 18. Oktober 2011 – Das kann ja HIGHter werden im Roxy! Am 26. November geht der High Club in die nächste Runde. Das Konzept ist einfach, aber genial. Dicke Anlage, fettes Licht, sonst bleibt alles Roxy-Alike. Und natürlich gibt‘s dazu schmissige Disko-Mucke. Mit dabei ist frisches, feinherbes Gaffel Kölsch. 

Kölns wahrscheinlich abgefahrenste Partyreihe spielt Disko-Sounds pur mit echten Größen an den Plattentellern, darunter Irwin Leschet, der seit 19 Jahren als DJ unterwegs ist und u.a. die Silberschwein-Party veranstaltet. Hinter den Turntables befindet sich außerdem Fangkiebassbeton, international gebuchter DJ und Musikproduzent. Dritter im Bunde ist Musik-Manic DJ Souleil (u.a. Silberschwein, Beatpackers, Morrisson – Wien). 

Während Fangkiebassbeton für break-artige und gescratchte Sounds sorgt, präsentiert Souleil den echten Diskosound der 70er und 80er Jahre. Irwin Leschet schließlich bringt Bootlegs und aktuellen Töne des neuen Jahrtausends aufs Parkett. 

„HIGH CLUB“ im Roxy 

Wann: Samstag, 26. November 2011 
Wo: Roxy, Aachener Straße 2, Köln 
Start: 23:00 Uhr 
Eintritt: 8,00 Euro 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).