Reise nach Paris oder Romantik-Abend beim Lieblingsitaliener – FC-Profi Adil Chihi löst Gaffel-Gewinnspiel auf und erfüllt Träume

Köln, 9. August 2011 – Über ihren Hauptgewinn, ein Wochenende in Paris im Wert von 2.500 Euro, freute sich jetzt Elena Borisova als Siegerin des großen Gaffel Kölsch-Gewinnspiels „Gaffel, ich liebe Dich! Wen liebst Du?“. Bei der offiziellen Preisübergabe an alle Gewinner überreichten ihr FC-Profi Adil Chihi und Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel, im Gaffel am Dom die Reise in die Stadt der Liebe. 

Dabei gingen für die Kölnerin gleich zwei Träume in Erfüllung: Als glühender FC-Fan einmal persönlich mit einem Spieler des Bundesliga-Teams sprechen zu können. Und mit ihrem Gatten ein romantisches Wochenende in ihrer zweitliebsten Stadt, Paris, zu verbringen. Ihre Lieblingsstadt an erster Stelle: natürlich Köln. 

Im Zeitraum zwischen Anfang Mai und Ende Juni haben rund 200.000 Menschen per Teilnahme-Karte oder über das Internet ihre Liebe erklärt und so beim Gewinnspiel mitgemacht. Insgesamt 116 Gewinner wurden gezogen, die sich nun mitsamt der Siegerin über ihre wertvollen Preise freuen. So erhielten fünf Glückliche je einen Verzehr-Gutschein im Wert von 250 Euro, die in einem Gaffel-Lieblingslokal ihrer Wahl eingelöst werden können. Zehn Gewinner bekamen je einen Genuss-Gutschein im Wert von 50 Euro für das Brau- und Wirtshaus Gaffel am Dom. Und für 100 weitere Ausgeloste steht je ein 5 Liter Partyfässchen Gaffel Kölsch zur Abholung im Gaffel Shop auf dem Bahnhofsvorplatz bereit. 

Anfang Mai startete die Gewinnspielaktion mit einer Liebeserklärung der FC-Stars Slawomir Peszko und Adam Matuschyk an ihren Verein. Seitdem wurden auf gaffel.de zahlreiche weitere Liebeschwüre als Text, Bild oder Video von Verliebten aus ganz Deutschland gepostet. Ein Highlight der Aktion waren zudem die 5 Liter Partyfässchen in der „Liebe“-Sonderedition, auf denen jeweils ein Herzschloss beilag. Damit haben sich Pärchen auf den Kölner Liebesmeilen, der Hohenzollern- oder der Südbrücke, gemäß einer Kölner Tradition gegenseitig ihrer Liebe versichert. Im ganzen Stadtgebiet wurden außerdem Gaffel Kölsch-Plakate mit riesigen Freiflächen auf Litfaßsäulen geklebt, worauf tausende Bürger Liebeserklärungen schrieben. 

„Gaffel ist die Premium-Marke mit Herz“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Deswegen suchen wir über emotionale Aktionen immer wieder den Draht und den direkten Dialog zu unseren Fans und Konsumenten. Durch den großen Zuspruch bei der „Liebe“-Aktion wurde wieder deutlich, dass das ankommt.“ 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).