Gaffel-Köbes startet beim Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln

After-Run-Party mit Siegerehrung im Gaffel am Dom

Köln, 25. Mai 2011 – Wenn am 1. Juni um 21.15 Uhr für rund 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Startschuss für den 8. Galeria Kaufhof Nachtlauf am Kölner Tanzbrunnen fällt, dürfen sich Läufer und Zuschauer nicht wundern, wenn unter ihnen ein Mann mit blauer Leinenschürze und blaugestrickten Wams in die Kölner Nacht startet. 

Bei dem Läufer handelt es sich um Alex Hülsmann, Lauf-Trainer beim ASV Köln, der als Gaffel-Köbes stilecht mit Kranz an den Start gehen wird und so für eine ganz neue Dimension bei der Streckenverpflegung sorgt. Damit verleiht er der mittlerweile traditionellen Kölner Laufveranstaltung nicht nur ein Stück kölsche Brauhauskultur, sondern weist den Läuferinnen und Läufern auch gleich den Weg zur großen After-Run-Party. 

Die Sause findet nach dem Nachtlauf frei nach dem Motto „Laufen und laufen lassen“ ab 22:45 Uhr im Gaffel am Dom statt. Der Eintritt ist frei. Und so sind nicht nur alle Läuferinnen und Läufer des 8. Galeria Kaufhof Nachtlaufes eingeladen, sondern auch alle Fans, Freunde und jene entweder ein frisches Gaffel Kölsch oder eine alkoholfreie Gaffels Fassbrause mit netten Menschen und Party-Musik zu schätzen wissen. 


After-Run-Party 

Wo: Gaffel am Dom, Bahnhofsvorplatz 1, 50677 Köln 
Wann: Mittwoch, 1. Juni 2011 
Beginn: 22:45 Uhr 
Eintritt: Frei 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).