Der Elektro-Sound Kölns auf Kulinarisch – Label 200 Records eröffnet am 12. Mai Bistro auf Palmstraße

Köln, 2. Mai 2011 – Gutes Essen, gute Musik – so lautet das einfache wie ambitionierte Motto des Label-Duos Kai Sasse und Dirk Middeldorf für ihre neue Gastronomie 200 Bistro auf der Palmstraße im Belgischen Viertel. 

Vor zwei Jahren gingen die beiden Elektro-Fans mit 200 Records an den Markt, das sich mittlerweile als hochwertiges Technolabel für Veröffentlichungen auf Vinyl und im Digital-Format etabliert hat. Doch gute Musik ist für Dirk Middeldorf und Kai Sasse nicht alles, denn es geht um mehr: Zurückgeben, was man selbst an Vergnüglichem erfahren hat, das heißt: Leckeres Essen und entspannte Leute treffen in familiär-gemütlicher Atmosphäre. All dies vereint nunmehr das 200 Bistro, das am 12. Mai offiziell eröffnet. 

So hoch der Anspruch, so bodenständig die Umsetzung. Denn kulinarisch konzentrieren sich die Initiatoren auf Brot in diversen Variationen, ausgewählte Salate und Suppen sowie klassische französische Bistroküche. Die verschiedenen Brotsorte beziehen Kai Sasse und Dirk Middeldorf aus der Bäckerei Zimmermann auf der Ehrenstraße und kombinieren diese unter anderem mit Butter und Salz, Schwarzwälder Schinken oder überbackenem Ziegenkäse. Selbstverständlich wird auch ein klassischer Abendbrotteller gereicht, zu dem sich idealer Weise frisches Gaffel Kölsch oder Gaffels Fassbrause gesellt. 

Es bleibt jedoch nicht beim kulinarischen Genuss, vielmehr lockt außerdem das musikalische Vergnügen. Dafür haben Dirk Middeldorf und Kai Sasse einen Musikraum eingerichtet, eine Lounge, die vor allem mit einem hervorragenden Klang überzeugen und damit zum Wohnzimmer für Fans elektronischer Musik werden soll. Zukünftig treten hier DJs regelmäßig live auf, vornehmlich Künstler aus Köln, die die Besucher zum Verbleib am Feierabend animieren oder auf heiße Clubnächte einstimmen werden. Und jeden Samstag sendet live das 200 Techno Radio aus dem Bistro, moderiert von den vielseitigen berufenen Gastronomen. 

„Ein äußerst spannendes Konzept“, findet Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel, „mit einer gut gewählten Lage, insbesondere für die Kölner Elektro-Szene. Und wir finden hier für unsere Marken unsere junge Zielgruppe wieder.“ 

www.200-bistro.de 

200 Bistro
 

Palmstraße 20, 50672 Köln 
Tel.: 0221/25085808 
E-Mail: info@200-bistro.de 

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Donnerstag: 17.00 Uhr bis 00.00 Uhr 
Freitag und Samstag: 17.00 Uhr bis 01.00 Uhr 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).