Comedian Markus Barth im Gaffel am Dom – „Der Genitiv ist dem Streber sein Sex“ – live gelesen im Brauhaus

Köln, 2. Mai 2011 – In seinem neuesten Buch „Der Genitiv ist dem Streber sein Sex“ berichtet Comedian Markus Barth (Autor für „Die Wochenshow“ und „Ladykracher“) über sein Leben 2.0 – und am 12. Mai auch live und in Farbe im Gaffel am Dom. Signierstunde und Buchverkauf finden im Anschluss statt. 

Was für großartige Zeiten! Überall Smartphones, Einrichtungs-Shows, Wellness-Tees. Für jedes Problem gibt es ein Internetportal, deine Jogging-Klamotten rennen fast von alleine und beim Reden und Schreiben hilft der heilige Bastian Sick. Dennoch stellt Markus Barth Fragen, beispielsweise: Warum haben die Versender von Spam Mails unsere E-Mail-Adressen, aber kein Rechtschreibprogramm? Ist es okay, Fleisch von glücklichen Tieren zu essen, oder sollte man lieber die unglücklichen schlachten? Wissen Männer, die sich die Augenbrauen zupfen, dass jeder über sie lacht? Und warum fühlt sich dieses rundum verbesserte Leben 2.0 so gar nicht besser an als das Leben zuvor? 

In der Live-Lesung sucht Autor und Standup-Comedian („NightWash“, „Quatsch Comedy Club“) Markus Barth Antworten auf diese Fragen, während Gäste und Fans feinherbes Gaffel Kölsch und erfrischende Gaffels Fassbrause genießen. 

Schon vor seinem Solo-Autritt war Markus Barth bisher bereits drei Mal mit seinen Kollegen von „Maximal dicht!“ im Gaffel am Dom auf der Bühne zu Gast. Mit „Kölns allererster Comedyshow“ füllte er gemeinsam mit dem Comedy-Autor René Förder, Cartoonist Ralph Ruthe und dem Musik-Comedy-Duo „Die Pommesgabeln“ die Domstube des Brau- und Wirtshauses. 

Live-Lesung mit Markus Barth: „Der Genitiv ist dem Streber sein Sex“ 

Datum: Donnerstag, 12. Mai 2011 
Beginn: 20:00 Uhr 
Einlass: 19:00 Uhr 
Wo: Domstube im Gaffel am Dom, Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln 
Eintritt: 10,00 Euro, erm. 7,00 Euro 

Tickets sind im Vorverkauf direkt im Gaffel am Dom und unter www.gaffel.de/shop erhältlich. Pro Online-Bestellung erhalten Sie einen Gutschein über 2 Gaffel Kölsch im Gaffel am Dom. 

Fotorechte: Markus Barth

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).