Spielen, basteln, singen – Kindertag im Gaffel am Dom

Kürbis-Wettschnitzen zu Halloween und Plätzchenbacken im Advent

Köln, 15. September 2010 – Zum Kindertag am 26. September 2010 geht’s rund: Das Team des Gaffel am Dom lädt ein zum Spielen, Kinderschminken und Basteln. Die ganze Zeit, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr werden die Kleinen betreut und ab 17:30 Uhr gibt dann Björns Bärenbande kölsche Kinderlieder zum Besten. Da ist mitsingen und mittanzen angesagt. 

Das Gaffel am Dom ist ein Brauhaus für alle Generationen. So wird nicht nur den Erwachsenen typisch kölsche Wirtshausatmosphäre geboten. Natürlich wird auch an die Jüngsten ist gedacht; und das nicht nur am Kindertag. Auch an Halloween oder zur Adventszeit wird den Kindern Einiges geboten – vom Kürbisschnitzen bis zum Plätzchenbacken. 

Am 30. Oktober 2010 können alle Kinder von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr kostenlos Kürbisse um die Wette schnitzen. Dazu gibt’s Kakao und Kekse. Die drei schönsten Kürbisse werden zudem prämiert. Zu gewinnen gibt es Ranzensets von Scout. Und zur Weihnachtszeit wird wieder regelmäßig gebacken, gemeinsam mit dem Team vom Gaffel am Dom. 

„Wir legen großen Wert darauf, der ganzen Familie im Gaffel am Dom etwas Besonderes zu bieten“, so Thomas Deloy, Geschäftsführung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Das erfahrene und eingespielte Team sowie die großzügigen und gemütlichen Räumlichkeiten erlauben außerdem vielfältige Angebote wie etwa jetzt zum Kindertag.“ 

Doch Kölns modernstes Brau- und Wirtshaus ist auch über spezielle Veranstaltungen hinaus kinderfreundlich. So gibt es beispielsweise den Gaffel am Dom-Räuberteller, der zu den Mahlzeiten von den Erwachsenen umsonst dabei ist. Das Kind kann von den Tellern der Eltern sein Essen stibitzen. Darüber hinaus erfreuen spezielle Kindermenüs den Magen der Kleinsten: Die kleine Currywurst mit milder Sauce, Pommes Frites, Spaghetti Bolognese, gebackene Hähnchen-Schnitzelchen, Mini-Frikadellen und Kartoffelpüree gibt es schon ab 3,50 EUR. 

Kinderstühle sorgen dafür, dass man mit den Erwachsenen auf gleicher Höhe genussvoll Speisen kann. Die Versorgung der ganz Kleinen ist auch gewährleistet. Es gibt ein Babywickelraum und selbstverständlich wird die Flasche angewärmt oder Babynahrungen kostenlos zubereitet. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).