Deutsche Wakeboard-Meisterschaft im Fühlinger See

Gaffel unterstützt das Kräftemessen der besten Waker

Köln, 26. Juli 2010 – Atemberaubende Stunts im Wasser mit nichts als einem Brett an den Füßen – das ist die Deutsche Wakeboard-Meisterschaft. Vom 13. bis zum 15. August 2010 findet diese zum dritten Mal in Köln statt. Ort des Spektakels ist die Regattastrecke des Fühlinger Sees im Norden der Stadt. 

Beim Wakeboarding zieht ein 400 PS starkes Boot die Waker über das Wasser. Dabei dient die am Heck produzierte Welle als Schanze für meterhohe Sprünge. Bei diesen ist Kreativität, Mut und Präzision gefragt. Den Schwierigkeitsgrad erhöht bei der Deutschen Meisterschaft im und am Fühlinger See zudem ein 20 Meter langes Hindernis mitten im See. Damit ist sowohl für das Publikum als auch für die Sportler Spaß garantiert. 

Die Organisatoren erwarten bis zu 8.000 Zuschauer an diesem Sommer-Wochenende. Für eine kühle Erfrischung ist auch abseits des Wassers gesorgt – mit frischem Gaffel Kölsch und Gaffels Fassbrause. Thomas Deloy, Geschäftsführer Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel, zeigt sich von der Wakeboard-Meisterschaft schon im Vorfeld begeistert: „Unglaublich, welche Kunststücke den Zuschauern schon bei den letzten beiden Veranstaltungen im und über dem Wasser gezeigt wurden. Und mit Gaffels Fassbrause haben wir hier die ideale Unterstützung dieser aufregenden Trendsportart am Start.“ 

Das Rahmenprogramm wird durch ein DJ-Team abgerundet, welches auch auf der Aftershow-Party am Samstagabend in der Ehrenfelder Papierfabrik für Stimmung sorgen wird. Die Wakeboard-Meisterschaft beginnt freitags um zwölf Uhr mit dem freien Training. Um 09:30 Uhr starten am Tag darauf die Qualifikationsläufe, bevor am Sonntag ab elf Uhr in den Finaldurchgängen die Gewinner der einzelnen Wettkämpfe ermittelt werden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. 

www.dm-boot.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).