Start-up aus Wesseling: Gaffel unterstützt mit LOKALHELDEN das erste digitale Sammelkartenspiel für den Amateurfußball

Köln, 19. Juli 2021 – Das erste und einzige Sammelkartenspiel für den Amateurfußball ist jetzt online. In der App der LOKALHELDEN können User die Sammelkarten von Amateuren, die deutschlandweit in den Kreisligen bis zu den Regionalligen aktiv sind, in Kadern zusammenstellen und online gegen die Kader anderer User spielen. Dabei wird der eigene Lieblingsverein unterstützt. Sammelkartenspiele gab es bislang nur von Profifußballern aus den europäischen Profiligen. Hinter LOKALHELDEN steht ein Start-up aus Wesseling, das aus fünf Freunden besteht.

In der LOKALHELDEN-App können für jede Situation passende Kader zusammengestellt werden. Es gibt 27 verschiedene offensive und defensive Formationen mit denen andere User zum Duell herausgefordert werden können. Die Sammelkarten, die dafür notwendig sind, enthalten tatsächliche und echte Leistungswerte. Zusätzlich stellt die App tägliche, wöchentliche und monatliche Herausforderungen, die von den Usern gemeistert werden müssen.

Tausende User spielen mit ihren zusammengestellten Amateur-Teams gegeneinander und managen ihre Traumelf auf den passenden Positionen und überraschen dabei die Gegner mit taktischen Kenntnissen. Insgesamt befinden sich über 15.000 Vereine in der Datenbank, wo die meisten darauf warten, von den jeweiligen Vereinsverantwortlichen aktiviert zu werden. Die Vereine müssen sich nur bei den LOKALHELDEN melden und deren Einwilligung geben. Dann sind sie automatisch dabei: die Sammelkarten werden freigeschaltet, der Verein profitiert.

Auch die Privatbrauerei Gaffel unterstützt LOKALHELDEN. „Neben dem Profisport ist Gaffel seit vielen Jahren auch Partner zahlreicher lokaler Fußballvereine und Einrichtungen im Regierungsbezirk Köln“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager bei Gaffel. „Geplant ist das Verzahnen von digitalen und physischen Aktivierungsmaßnahmen der gemeinsamen Zielgruppe im Amateurfußball.“

Die Idee zu LOKALHELDEN entstand vor drei Jahren, als Viktor Reschetnikow aus Wesseling zum Spaß Spielkarten für seine Vereinsfreunde erstellte und damit Begeisterung auslöste. Innerhalb eines Jahres wuchs das Arsenal auf 19 Vereine, 38 Mannschaften und dementsprechend 512 Amateure für das Sammelkartenspiel mit gedruckten Karten ab. Aus analog wurde dann digital.

Zum Team von LOKALHELDEN gehören neben Viktor Reschetnikow, dem Product Owner, noch vier Freunde, die alle aus Wesseling stammen. Marco Ng ist für den Vertrieb und die Vereinsbetreuung. Björn Machel erstellt die Grafiken. Kevin Latak verantwortet die Webseite, Grafik und Sounds und Stergios Boucouras ist technischer Koordinator und für die Zahlen zuständig.

lokalhelden.app

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).