Sina Guntermann Gewinnerin des ART COLOGNE-Wettbewerb

Köln, 2. Dezember 2020 – Die limitierte Gaffel-Kölschglas-Edition zur ART COLOGNE 2020 wird von Sina Guntermann gestaltet. Die Studentin der Kunsthochschule für Medien Köln überzeugte die Jury mit dem Entwurf „Le Grand K.ölsch“. Aufgrund der Corona-Bestimmungen erfolgt die Preisverleihung auf der ins nächste Jahr verschobenen ART COLOGNE (14.-18. April 2021).

Sina Guntermann platziert eine Kölschstange unter zwei Glasglocken und versieht die Handzeichnung dieses Stilllebens mit dem Schriftzug „Le Grand K.ölsch“. Damit verweist die Kölner Regisseurin, Drehbuchautorin und Fotografin auf das Urkilo („Le Grand K“), welches in Paris unter zwei Glasglocken in einem Tresor im internationalen Büro für Maß und Gewicht aufbewahrt wurde.

„Sina Guntermann interpretiert Kölsch als das Maß aller Dinge“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Diese Beobachtung trifft für Köln und das Rheinland in vielerlei Hinsicht zu. Auch in ästhetischer Hinsicht ein sehr gelungener Entwurf.“

Seit 2012 gestalten Nachwuchskünstler von der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Rahmen eines Wettbewerbs exklusiv zur ART COLOGNE Konzepte für eine Gaffel Kölschstange in limitierter Auflage. Die Kölner Privatbrauerei Gaffel stiftet jährlich ein Preisgeld in Höhe von 1.111 Euro.

Bisherige Preisträger: 2012 Martin Wanka, 2013 Johannes Bendzulla, 2014 Johannes Post, 2015 Matthias Conrady, 2016 Andy Kassier, 2017 Anna Baydak, 2018 Sissy Schneider, 2019 Jiha Jeon.

Die preisgekrönte Kölschstange von Sina Guntermann ist bereits jetzt im www.gaffel-shop.de bestellbar. Dem Podcast von Chip und Champagner gab die Künstler dazu ein Interview: https://www.chips-und-champagner.com/2020/11/kunst-aus-koeln-sina-guntermann/

www.sguntermann.com
www.gaffel.de
www.khm.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).