Neues Kampagnen-Motiv für Gaffels Fassbrause

Pure Erfrischung mit der Deutschen Wakeboard-Vizemeisterin

Köln, 20. April 2020 – Die Privatbrauerei Gaffel hat für ihre Marke Gaffels Fassbrause ein neues Kampagnen-Motiv entwickelt. Es zeigt zwei Wakeboarder, die sich mit purer Freude über einen erfrischenden See ziehen lassen.

Mit dabei ist Sabrina Zistig. Die Kölnerin wurde im letzten Jahr vor 25.000 Zuschauern auf der Regattastrecke des Fühlinger Sees Deutsche Wakeboard-Vizemeisterin.

Fotograf Valery Kloubert hat im Sommer am Bleibtreusee in der Nähe von Köln geshootet. Entwickelt wurden die Kampagne und das Motiv von der Agentur Kaune, Posnik, Spohr, das ab Mitte April auf Großflächen und Citylights zu sehen ist.

„Unser Kampagne-Claim ‚Pure Erfrischung‘ wird optimal visualisiert“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Das Motiv zeigt Action, Spaß, Sommer und erfrischendes Wasser.“

Seit zehn Jahren gibt es Gaffels Fassbrause. Der Durstlöscher hat das Segment begründet und sich zum Impulsgeber entwickelt. Innerhalb kürzester Zeit erlangte das mehrfach prämierte rheinische Original Kultstatus.

Mit Zitrone, Orange und Apfel naturtrüb werden drei klassische Geschmacksrichtungen angeboten. Für das alkoholfreie Erfrischungsgetränk wurden eine eigene, unverwechselbare Rezeptur entwickelt.

www.fassbrause.de
www.facebook.com/GaffelsFassbrause

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).