Sonic Ballroom bekommt Applaus für herausragendes Programm

Köln, 24. November 2017 – Jubel in Ehrenfeld. Sonic Ballroom erhielt die Auszeichnung Applaus 2017, den Preis der Initiative Musik für die beste Programmgestaltung.

Der Club mit Gaffel Kölsch im Ausschank wurde als Eventstätte mit mindestens 104 Konzerten im Jahr besonders gewürdigt und erhält nun Fördergelder.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters überreichte die Preise im Alten Schlachthof in Dresden. Die Preisträger wurden von einer Jury unter Vorsitz von Ex-Viva-Chef Dieter Gorny ermittelt.

Der von der Initiative Musik verliehene Applaus gilt als der höchstdotierte Bundesmusikpreis. In drei Hauptkategorien wurden 86 Auszeichnungen vergeben. Die Preisträger erhalten von der Initiative Musik Fördergelder in einer Gesamthöhe von 1,8 Millionen Euro. Ausgezeichnet werden Clubbetreiber und Veranstalter für ihre Programme aus den Genres Rock, HipHop, elektronischer Musik, experimenteller Popmusik oder Jazz.

www.sonic-ballroom.de
www.gaffel.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).