Gaffel Kölsch verlost 3×2 Tickets

Beer Bitches interpretieren am 25.11. im Kölner Wartesaal internationale Hits op Kölsch

Köln, 19. Oktober 2017 – Aus Adeles Hello wird Helau, aus Highway to hell Köbes als Mann: Die Beer Bitches interpretieren internationale Hits op Kölsch. Dahinter stehen Carolin Kebekus, Nadine Weyer und Irina Ehlenbeck, die sich vor drei Jahren beim Kölsch gegründet haben.

Carolin Kebekus brachte bei ihren Auftritten bei Deine Sitzung oder in ihrer WDR-Sendung Pussy-Terror immer wieder kölsche Coverversionen auf die Bühne. Jetzt folgt am 25. November im Kölner Wartesaal das erste abendfüllende Konzert, bei dem auch Eigenkompositionen präsentiert werden.

Unterstützt werden sie von einer Band, die aus alten Weggefährten besteht: Simon Bay und Chris Geletneky spielen auch bei den Imis, Thommy Pieper und Jonas Neumann bei Lamäng und Christoph Weyer bei Aach un Kraach. Gast ist Markus Segschneider an der Pedal Steel-Gitarre.

Gaffel Kölsch verlost für die Beer Bitches im Wartesaal 3x 2 Eintrittskarten plus jeweils einen Kranz Kölsch im Gaffel am Dom. Die Teilnahme erfolgt über www.gaffel.de/beerbitches. Die Veranstaltung beginnt am 25. November 2017 um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt um 19 Uhr.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).