Rock und Pop im Doppelpack – Into Deep und Hander Cover spielen am 14. Oktober im Saal des Wirtshaus am Bock

Köln, 6. Juli 2017 – Zwei Bands aus Bergisch Gladbach decken bei ihrem Doppelkonzert im Bocker Saal fast das ganze Rock- und Pop-Genre ab.

Hander Cover hat sich vor 14 Jahren durch ehemalige Musiker aus verschiedenen Bergisch Gladbach Bands gegründet. Was als Spaß im Proberaum begann, ist mittlerweile ein umfassendes Projekt. Hander Cover gehört zu den besten Cover Bands der Region. Mit einer Mischung aus Hits der 70er bis heute begeistern sie das Publikum. Ihr Repertoire reicht von Allana Miles bis hin zu ZZ-Top.

Die vier erfahrenen Musiker von Into Deep spielen Rock-Klassiker vom Feinsten – erdig, ehrlich, voller Hingabe und Feeling. Mit Musik u.a. von Deep Purple, Santana, Supertramp, Eagles, The Who, Joe Cocker, Genesis, Alan Parsons, im nahezu originalen Sound präsentiert, rocken sie jeden Saal ab.

Am 14. Oktober treten Hander Cover und Into Deep um 20 Uhr im Bocker Saal des Wirtshaus am Bock auf. Der Einlass ist um 19 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es für 10 Euro im Wirtshaus am Bock und über www.gaffel.de/tickets. An der Abendkasse kostet das Ticket 12 Euro.

Hander Cover und Into Deep 
Samstag, 14. Oktober 2017
Bocker Saal im Wirtshaus am Bock

Konrad-Adenauer-Platz 2
51465 Bergisch Gladbach
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: AK 12 Euro, VVK 10 Euro im Wirtshaus am Bock und über www.gaffel.de/tickets

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).