Miljö kommt nach Bergisch Gladbach

Konzert am 23. Juni im Saal des Wirtshaus am Bock

Köln, 8. Mai 2017 – Sie sind mittlerweile nicht mehr aus der Kölner Musikszene wegzudenken. Innerhalb von nur vier Jahren gehören Miljö zu den Spitzengruppen der Szene.

Über 200 Auftritte geben die Jungs im Jahr. Vom Potenzial und von der Bühnenpräsenz her sind Miljö die nächsten jungen Wilden, die sich etabliert haben.

Die fünf Jungs sind echte Kölsche, alle aus der gleichen Stufe der Gesamtschule Köln-Holweide. Ihr Repertoire umfasst kölsche Texte, rockige Einflüsse, tanzbare Rhythmen und Lieder mit Hätz.

Der wohl endgültige Durchbruch gelang der Band 2016 mit dem Sessionshit „Su lang die Leechter noch brenne“. 2017 konnte die Band mit “Wolkeplatz” einen weiteren Hit nachlegen, mit dem Platz zwei bei Loss Mer Singe belegten. Die Jungs arbeiten derzeit an ihrem dritten Album, das Ende des Jahres erscheinen wird.

Am 23. Juni treten Miljö um 20 Uhr im Bocker Saal des Wirtshaus am Bock auf. Der Einlass ist um 19 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es für 17 Euro über www.gaffel.de/tickets und beim freundlichen Gaffel-Köbes.

Miljö 
Freitag, 23. Juni 2017
Bocker Saal im Wirtshaus am Bock

Konrad-Adenauer-Platz 2
51465 Bergisch Gladbach
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 17 Euro
Karten beim freundlichen Gaffel Köbes oder über www.gaffel.de/tickets

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).