Beim Knubbelsinge lässt Andreas Konrad im Rundel singen

Gleich zwei Veranstaltungen im Gaffel am Bock

Köln, 11. Mai 2016 – Beim Knubbelsingen wird der Text per Beamer auf eine Leinwand projiziert und gemeinsam gesungen. Mit musikalischer Begleitung von Andreas Konrad entsteht so ein großer Karaoke-Chor.

Gleich zweimal lässt der bekannte Einzelkünstler im Gaffel am Bock kölsche Lieder im Knubbel singen. Premiere ist am 19. Mai. Die zweite Veranstaltung folgt am 23. Juni. Der Eintritt frei.

Seit seinem 18. Lebensjahr ist Andreas Konrad als Einzelkünstler mit dem Akkordeon unterwegs, seit 1999 hauptberuflich. Überall im Rheinland tritt der Leverkusener auf. Seine musikalische Bandbreite erstreckt sich dabei von Karnevalsklassikern über Schlager bis hin zu Rock- und Popstücken.

Knuggelsingen 
mit Andreas Konrad

19. Mai und 23 Juni 2016
Gaffel am Bock
Konrad-Adenauer-Platz 2
51465 Bergisch Gladbach
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt frei
Küche von 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).