Jeck im Sunnesching: Ticketverkauf für Auftakt nach Karneval sprunghaft angestiegen

43 Bands sind beim jecken Kneipenfestival dabei

Köln, 25. Februar 2016 – Der Ticketverkauf für die offizielle Auftaktveranstaltung von Jeck im Sunnesching ist nach Karneval sprunghaft gestiegen. Bereits mehr als die Hälfte der 10.000 Karten wurden bereits ein halbes Jahr vor der Veranstaltung abgesetzt. 

Die zweite Auflage von Jeck im Sunnesching findet am 27. August statt. Für die offizielle Auftaktveranstaltung, die im Jugendpark in Deutz Premiere hat, haben sich mit Brings, Kasalla, Miljö, Querbeat, Pläsier, Fiasko und La Mäng viele namhafte Kölner Bands angesagt. Der Einlass erfolgt um 9 Uhr. Das Programm beginnt ab 11 Uhr mit dem Einsingen von Stefan Knittler. 

Neben dem Open Air-Festival wird in über 100 Kneipen, Brauhäusern, Biergärten und Eventstätten gefeiert. Bislang spielen 43 Bands in unterschiedlichen Locations. In alle Kölner Veedeln kann man den ganzen Tag jecke Tön hören. Hotspot ist dabei die Kölner Innenstadt mit der Friesenstraße, das Belgische Viertel, das Kwartier Latäng und dem Bermudadreieck. 

Tickets für die Auftaktveranstaltung gibt es ausschließlich über www.gaffel.de/tickets. Der Vorverkauf für die einzelnen Veranstaltungen erfolgt in den einzelnen Objekten oder zentral über www.gaffel.de/tickets.

www.jeckimsunnesching.de
www.gaffel.de/tickets 
www.facebook.com/jeckimsunnesching

Der Auftakt – Das Open Air Festival im Jugendpark Köln mit Brings, Kasalla, Miljö, Querbeat, Pläsier, Fiasko und La Mäng
Einlass ab 9 Uhr. Das Programm beginnt ab 11 Uhr mit dem Einsingen von Stefan Knittler.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).