Miljö hat jetzt ein Lieblingskölsch – Newcomerband kooperiert mit der Privatbrauerei Gaffel

Köln, 28. November 2014 – Die fünf Jungs sind echte Kölsche, alle aus der gleichen Stufe der Gesamtschule Köln-Holweide. Seit 2013 gehört Miljö fest zur Kölner Musikszene. Mit dem Lied „De Welt noch nit jesinn“ haben Mike, Sven, Nils, Simon und Max den Song-Contest „Euer Song für Köln“ gewonnen. Im gleichen Jahr holte die Band auch den Publikumspreis beim Casting von „Loss mer singe“.

Keine Frage. Miljö will in den Karnevalshimmel. Jetzt kooperiert die Band mit Gaffel. „Die kölsche Musikszene befindet sich einem Verjüngungsprozess“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Miljö zeigt, dass sie über viel Potential verfügt. Wir möchten den Bekanntheitsgrad der Band erhöhen.“

Ihr Repertoire reicht von Rock-Krachern bis zu Heimat-Balladen. Ihr Debüt-Album “Momang!“ erschien Ende letzten Jahres. „Aapokalypse“, die zweite CD, wurde gerade veröffentlicht. Die Songs überzeugten wieder mit kölschen Texten, rockigen Einflüssen, tanzbaren Rhythmen und Liedern mit Hätz. Unterstützung bei den Aufnahmen kam von einer prominenten Miljö-Größe. Anton Claaßen, der als Langer Tünn Berühmtheit erlangte, spricht beim Song „Aape“ den Prolog.

www.miljoe-musik.de

Bookingbüro:
Kölner Event Werkstatt
Unter Taschenmacher 10
50667 Köln
Tel. 0221-1689333-0
Fax. 0221-1689333-1
info@koelner-event-werkstatt.de
www.koelner-event-werkstatt.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).