Warm-up fürs WM-Finale und die 1. Kölner Club-Meisterschaft im Schnick-Schnack-Schluck

Köln, 16. Oktober 2013 – Das Piranha in der Kyffhäuserstraße ist der Austragungsort der 1. Kölner Club-Meisterschaft im Schnick-Schnack-Schluck. Dabei spielen die Kölner Clubs, Kneipen und Bars gegeneinander. Gesucht wird der Club mit den besten Schere-Stein-Papier-Spielern.

Das Turnier beginnt am 19. Oktober um 20 Uhr. Facebook-Anmeldungen erhalten automatisch einen Starterplatz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zwei Tage zuvor, am 17. Oktober, findet im Stiefel an der Zülpicher Straße das 7. Weltranglisten-Turnier für die Schnick-Schnack-Schluck-Weltmeisterschaft 2013 statt. Der Turniersieger erhält acht Weltranglistenpunkte sowie ein 3 Liter Gaffel Glas und ein Jahresabo Gaffel Kölsch.

Wer mitspielen will, ist jederzeit willkommen. Anmelden kann man sich über Facebook und am Spielabend, wenn noch Plätze verfügbar sein sollten. Die Teilnahme und der Eintritt sind kostenlos.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der aSSSociation, dem Weltverband mit Sitz in Köln

Wer nicht mitspielt, darf wetten. Dafür wird Spielgeld (Muccarones) für Wetteinsätze ausgegeben. Die drei besten Zocker gewinnen je ein Partyfässchen Gaffel Kölsch.

Offizieller Partner dieses mentalen Kneipensports ist Gaffel Kölsch. Alle Information und Anmeldung unter: http://www.facebook.com/SchnickSchnackSchluck

Schnick-Schnack-Schluck – Die Schere-Stein-Papier Turniere

1. Kölner-Club-Meisterschaft
Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr
Piranha
Kyffhäuserstr. 28a, 50674 Köln

7. Weltranglisten-Turnier für das WM-Finale
Stiefel 
Zülpicher Straße 18, 50674 Köln
Donnerstag, 17. Oktober 2013 
Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr

Eintritt und Teilnahme sind bei beiden Veranstaltungen kostenlos.

Anmeldung/Informationen
http://www.facebook.com/SchnickSchnackSchluck

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).