Fan- und Familienfest vor dem DFB-Pokalspiel der Frauen am RheinEnergieStadion

Köln, 14. Mai 2013 – Schon zum vierten Mal wird das DFB-Pokal-Endspiel der Frauen als eigenständige Begegnung in Köln ausgetragen. Im Finale am 19. Mai 2013 treffen um 16.30 Uhr der VfL Wolfsburg und Turbine Potsdam aufeinander.

Zuvor wird es wieder ein Fanfest mit einer Mischung aus Sport und Unterhaltung geben. Mit dabei im Ausschank sind Gaffels Fassbrause und Gaffel Kölsch.

„Da simmer dabei“, so das Motto des außergewöhnlichen Events, das mit dem Rahmenprogram um 11.11 Uhr beginnt. Die Fußball-Freestylerin Aylin Yaren wird zu sehen sein. Weiterhin gibt es Frisbee-Aktionen, man kann einen Überschlagsimulator, Fußballbowling, einen Robokeeper, Torwandschießen, einen Golf-Erlebnis-Kubus oder Pool-Ball ausprobieren. Die Kinder können sich in einer Hüpfburg austoben.

Stars aus Sport, Fernsehen und Kultur geben Autogramme u.a. Toni Schumacher, Shary Reeves, Liz Baffoe, Janine Kunze, Fernsehkoch Mario Kotaska, DFB- Nationalspielerinnen, Fußballerinen des SC 08 Bad Neuenahr, von Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln sowie Bandmitglieder von Kasalla und den Höhnern.

Auf der großen Bühne geht’s um 12.30 Uhr mit der Bands Ech Lecker los. Es folgen Kläävbotze (13.00 Uhr), Kasalla (13.40 Uhr) und die Höhner (14.50 Uhr). Oberbürgermeister Jürgen Roters und DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg werden zwischendurch in einer kurzen Talkrunde auf das Pokalfinale einstimmen.

Am frühen Nachmittag (13:45 Uhr) tritt ein Team ehemaliger Nationalspielerinnen, unter anderem mit Birgit Prinz, Doris Fitschen, Silke Rottenberg und Bettina Wiegmann, gegen den FC Deutsche Post an. Der Eintritt zu dem Fan- und Familienfest ist frei.

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).