Druckfrisch aus der Presse – Sabine Trinkaus und Stefan Keller präsentieren in der Ständigen Vertretung Köln ihre Neuerscheinungen

Köln, 18. März 2013 – Am Montag, 25. März, heißt es wieder „Krimis & Kölsch: Die Show der Kölner Krimi Autoren“. Diesmal kommen zwei Autoren in die Ständige Vertretung Köln, die ihre druckfrischen Krimis präsentieren. Für Sabine Trinkaus ist „Schnapsdrosseln“ (Emons) ihr zweiter Roman, der Mitte März auf den Markt kommt. Stefan Kellers „Kölner Luden“ ist Ende Februar erschienen (Gmeiner). 

Seit 2007 schreibt Sabine Trinkaus kriminelle Kurzgeschichten, für die sie bereits zahlreiche Preise gewonnen hat, zuletzt den Agatha-Christie-Krimipreis 2010. Mit ihrer Geschichte „Agnus Dei“(aus: “Schöner Morden im Norden”, Pendragon) gehört sie zu den Nominierten des Friedrich-Glauser-Preis 2013 in der Kategorie Kurzkrimi, der im April auf der Criminale in Bern, dem größten Krimifestival Europas, verliehen wird. Sabine Trinkaus lebt mit Schaf und Familie in Alfter. 

Stefan Keller veröffentlichte 2010 seinen ersten Krimi und gilt als der Shooting-Star der Kölner Krimi-Autoren. Der Kölner schuf einen neuen Typus von Privatdetektiv. Marius Sandmann ist jung, intellektuell, cool, mit schwerer Hornbrille, kurzen Haaren, Sneakers. Sein Verstand ist messerscharf, wenn er nicht gerade von Selbstzweifeln und Ängsten geplagt wird. Im Februar erschien Sandmanns dritter Fall: „Kölner Luden“. Geboren in Aachen und in Köln lebend, arbeitet Stefan Keller zunächst als Wirtschaftsjournalist, später als Theaterdramaturg und Lektor. Seit 1997 ist er freier Autor für Fernsehen, Bühne und Hörspiel und Schreibdozent u.a. an der Universität zu Köln. 

Krimis & Kölsch in der StäV 
Die Show der Kölner Krimi-Autoren 
Mit Sabine Trinkaus und Stefan Keller 
Montag, 25. Februar 2013 
Beginn: 20.00 Uhr 
Eintritt: 7 Euro 

Ständige Vertretung (StäV) 
Frankenwerft 31-33 (Altstadt) 
50667 Köln 
Tel. 0221-66990221 
office@staev-koeln.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).