Fast 1.700 Gewinner: Gaffel EM-Aktion war ein voller Erfolg

FC-Stürmer Chong Tese übergibt Gewinnerschecks.

Köln, 12. September 2012 – Abziehen und Gewinnen. So lautete das Motto des diesjährigen EM-Gewinnspiels der Privatbrauerei Gaffel. 

Neben 1.680 Partyfässchen wurde unter allen 250.000 Teilnehmern, die die Etiketten der Flaschen abgezogen und den abgedruckten Code auf gaffel.de eingegeben hatten, zum Ende des Aktionszeitraums fünf mal 1.111 EUR verlost. 

Die glücklichen fünf Gewinner haben am Mittwoch die Schecks im Gaffel am Dom ausgehändigt gekommen. Zum Gratulieren war mit dabei FC-Stürmer Chong Tese. 

„Die EM hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Wir freuen uns für die Gewinner und bedanken uns bei allen Teilnehmern dieser erfolgreichen Aktion.“ 

Konzipiert wurde die Verkaufsförderungsmaßnahme durch die Kölner Agentur Kaune, Sudendorf. 

Die bei der Promotion eingesetzten Mini One und Mini Countryman wurden vom Autohaus Rolf Horn, Euskirchen, zur Verfügung gestellt. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).